Offizielle Homepage des Sächsischen Schützenbundes, dem Fachverband für sportliches Schießen und Bogensport in Sachsen


Schießsportleiterausbildung 01./02. Februar

14.11.2019, SSB- Der nächste Termin für eine Schießsportleiterausbildung ist das Wochenende 01./02. Februar 2020. Der genaue Ort steht noch nicht fest, wahrscheinlich ist es das Schützenhaus der PSSG zu Dresden. Anmeldungen sind unter Angabe von Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Verein, SSB-Mitgliedsnummer und Anschrift direkt an mich (u.steffen2016@gmail.com) zu richten. Voraussetzung für die Teilnahme sind eine abgeschlossene Sachkundeausbildung sowie ein Nachweis über eine Ersthelferaus- bzw. weiterbildung (min. 9h). Letzterer darf nicht älter als zwei Jahre sein. Die Lehrgangsgebühr beträgt 60 EUR. Der Lehrgang beinhaltet automatisch auch die Ausbildung als „Aufsicht beim Schützen“. Der Lehrgang findet nur statt, wenn mindestens 12 Anmeldungen vorliegen (Stand 14.11.19: 9 Interessenten). Die maximale Teilnehmerzahl ist 16. Die Zulassung erfolgt in der zeitlichen Reihenfolge der Anmeldung.

 

2. Bundesliga Luftgewehr

13.11.2019, SSB- Am vergangenen Wochenende fand der zweite Wettkampf in der 2.Bundesliga Gewehr in Berlin statt. Der einzige sächsische Vertreter im Gewehrbereich, die SGi Deutschenbora, konnte mit zwei Niederlagen nicht an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen. Bereits seit 20 Jahren starten die Sportler vom Talentestützpunkt Deutschenbora ununterbrochen in der 2.Bundesliga Gewehr, früher noch Regionalliga Ost. Mit dem aktuellen Tabellenplatz 6 und nur einem Sieg am ersten Wettkampftag, ist die Ausbeute noch gering. Weiter geht es am 08.12. in Berlin gegen Jüterbog und Berlin, wo wieder zwei schwere Mannschaften auf Deutschenbora warten. Brilliert hat am Wochenende Maxi Reuter mit 390 und 393 Ringen, was aber aufgrund der hohen Leistungsdichte auf Position 1 leider nur zu einem Einzelpunkt gereicht hat.                                          Die Ergebnisse der 2. BL finden Sie hier…

Der 22. Meyton Herbstpokal in Brandis

12.11.2019, SSB- Was wäre schon ein Herbst, wenn es den Herbstpokal nicht gäbe. Seit 1997 gibt es diesen überregionalen Wettkampf mit Druckluft und Diabolo nun schon und seit 2017 als Meyton-Herbstpokal. Zum Meldeschluss am 01.Oktober waren etwa 180 Meldungen eingegangen, bis zum Wettkampfbeginn dann 312 Meldungen. Am Samstag wurden 8 vollgefüllte Freihandschießen Durchgänge durchgeführt und am Sonntag -Auflageschießen- drei knackvolle Durchgänge. Im Bereich Laufende Scheibe konnten sich die Veranstalter über 32 Starter an beiden Wettkampftagen freuen. Dr. B. Hüber     Die Ergebnisse finden Sie hier…

 

Landesliga 2019/2020

11.11.2019, SSB- Am vergangenen Wochenende fand der zweite Wettkampftag der Landesliga Luftpistole in Dresden statt. Informationen und Ergebnisse zur Landesliga 2019/2020 finden Sie hier...

Kampfrichterausbildung

11.11.2019, SSB- Vom 25.10. – 27.10.2019 fand die diesjährige Kampfrichterausbildung in Leipzig statt. Die Ausbildung wurde in diesem Jahr zum ersten Mal nach den neuen Ausbildungsrichtlinien und an einem separaten Wochenende durchgeführt. Erfreulich war, dass sich in diesem Jahr 12 Schützinnen und Schützen bereit erklärt haben die Ausbildung zum Kampfrichter zu absolvieren. Am Freitag wurden die Hausaufgaben ausgewertet, welche die Auszubildenden im Vorfeld erhalten haben. Dies diente dazu, dass sich alle mit der Sportordnung vertraut machten. Am Samstag lehrte Dr. Bernhard Hüber, was alles bei der Auswertung zu beachten ist. Am Sonntag wurde dann die schriftliche Prüfung absolviert, welche alle bestanden haben. Im Verlaufe des Lehrgangs wurde festgestellt, dass die Auszubildenden sich gut für die Ausbildung vorbereitet haben. Es hat richtig Spaß gemacht. Wir wünschen allen neuen Kampfrichtern viel Erfolg! B.Przybyllek

 

Informationen zur Verabschiedung des Dritten Waffenrechtsänderungsgesetzes (3. WaffRÄndG)

08.11.2019, DSB/SSB- Der Deutsche Schützenbund hat in den letzten Wochen und Monaten mit Nachdruck auf den dringenden Handlungsbedarf bei der Novellierung des Waffenrechts hingewiesen, um dadurch die Interessen seiner Mitglieder bestmöglich zu vertreten.

In unserer Rubrik Waffenrecht finden Sie alle interessanten Informationen und Beiträge...

Sportlerehrung auf Schloss Lichtenwalde

05.11.2019, LSB-  Der Landessportbund Sachsen (LSB) und das Sächsische Staatsministerium des Innern (SMI) würdigten auf Schloss Lichtenwalde die sächsischen Aktiven sowie deren Trainerinnen und Trainer. Außerdem nutzte die Stiftung Sporthilfe Sachsen den festlichen Rahmen der Veranstaltung, um 26 Nachwuchssportlerinnen und -sportler aus 16 Sportarten in ihr Team „Talente für Olympia“ zu berufen. Darunter auch die Sportschützin Jenny Merker (PSSG zu Dresden). Die Aufnahme ist mit einer monatlichen Unterstützung durch die Stiftung für ein Jahr verbunden.

Die berufenen Talente für Olympia mit der Sportschützin Jenny Merker (3.v.r.). (Foto: Jochen Meyer)

 

Kaderlehrgang Pistole in Oschatz

30.10.2019, SSB- Der Kaderlehrgang Pistole in Oschatz war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Insgesamt 21 Nachwuchssportler aus 7 Vereinen absolvierten auf den Ständen der PSSG zu Oschatz das anspruchsvolle Trainingsprogramm. So konnten sich alle Sportler an der Scatt- Anlage und beim Stepps Programm testen, was auch gleich entsprechend ausgewertet wurde.  Am KK- Pistolenstand wurden Sportpistole und Schnellfeuerpistole trainiert und in der DLW- Halle war neben der Luftpistole auch ein Training LP Mehrkampf möglich. Das DOSB Sportabzeichen wurde ebenfalls mit Erfolg abgenommen. Die tolle Bilanz unserer Sportler: 5x Bronze, 12x Silber und 3x Gold! Aber auch die Freizeit kam nicht zu kurz. So war der Oschatz Park in der Nähe, einige Teilnehmer ließen sich einen Eisbecher schmecken und Freitagabend gab es Knüppelkuchen am Lagerfeuer.

3. Löwenpokal bei den Knauthainer Löwen

23.10.2019, SSB- Im Oktober fand in Leipzig der 3. Löwenpokal statt. Es ging um die beste Zehn (Teilerwertung) und die beste Serie im Auflageschießen Luftgewehr und Luftpistole. Die beste Serie mit dem Luftgewehr (106,1 Ringe) und den besten Teiler (3,9) erzielte ein Teilnehmer mit einem weitem Anreiseweg: Detlef Müller aus Kühbach/ Bayern. Die beste Luftpistolenserie hatte Brit Coriand von den Knauthainern (102,5 Ringe). Herzlichen Glückwunsch! Der nächste Löwenpokal findet im Jahr 2020 wieder im Oktober statt und wir hoffen auf eine ähnlich rege Teilnahme wie 2019.

Foto: Die Sieger Detlef Müller (re.) aus Kühbach und der beste Jugendschütze Valentin Cengiz aus Oldisleben.

Text und Foto: Cordula Mühlig

 

Sport- und Veranstaltungskalender für das Sportjahr 2020, Land

18.10.2019, SSB- In den letzten Wochen wurden vielfältige Termine eingearbeitet, so dass wir den vorläufigen Sport- und Veranstaltungskalender Land 2020 veröffentlichen können.

Diesen finden Sie hier…

Saisonstart der Landesliga 2019/2020

17.10.2019, SSB- Am vergangenen Wochenende fand der erste Wettkampf der Landesliga Luftpistole in Burgstädt statt. Informationen und Ergebnisse zur Landesliga 2019/2020 finden Sie hier...

DM Ordonnanzgewehr

30.09.2019, SSB- Am vergangenen Wochenende fand in Hannover die DM Ordonnanzgewehr statt. Hierbei konnte die Mannschaft von der PSG zu Rochlitz einen guten dritten Platz erringen. Die Schützen Steffen Hentschel, Andreas Hentschel und Michael Raps holten mit 1043 Ringen die Bronzemedaille nach Sachsen.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft aus Rochlitz!!!

Die Übersicht aller Medaillengewinner 2019 finden Sie hier...

Trainerfortbildung der Stützpunkttrainer

23.09.2019, SSB- Eine Trainerfortbildung der Stützpunkttrainer des Sächsischen Schützenbundes fand vom 20.-22. September in Colditz statt. Am Freitag referierte Frau Buchwald von der Sportjugend Sachsen zur Thematik Kinderschutz im Sport. Samstag fand eine betriebliche Erste Hilfe Ausbildung mit Frau Eifrig vom DRK Kreisverband Rochlitz statt. Beide Themen waren sehr interessant und neben bekannten Dingen wurden auch viele neue Informationen vermittelt, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kam. Danke nochmals an beide Referentinnen! Am Sonntag wurde das Wettkampfjahr 2019 ausgewertet und ein Planungsentwurf für 2020 erarbeitet, der auf der Homepage des SSB zeitnah veröffentlicht wird.

 

DM Sommerbiathlon in Schmallenberg

23.09.2019, SSB- Bei der DM in Schmallenberg belegte Frank Anschütz im Sprint Herren IV einen 2.Platz und beim Massenstart in derselben Altersklasse einen 3.Platz.

Wir gratulieren recht herzlich!

Mathias Putzmann auf Erfolgsspur mit der Nationalmannschaft

23.09.2019, SSB/DSB- Zur EM in Bologna/ITA erreichte Mathias mit der Mannschaft in den Disziplinen Schnellfeuerpistole und Zentralfeuerpistole je einen Silberrang und mit der Standardpistole einen Bronzerang. Im Einzel reichte es zu den Plätzen 11,13 und 26.

Wir gratulieren recht herzlich!

Foto: DSB / Die Silber-Jungs Oliver Geis, Christian Reitz und Mathias Putzmann.

 

Hinweise zum Transparenzregister

23.09.2019, SSB/DSB- Vereine erhielten zuletzt Benachrichtigungen, sich im Transparenzregister, der zentralen Stelle zur Erfassung und Zugänglichmachung von Angaben über wirtschaftlich Berechtigte, zu melden. Dies ist keine Täuschung, sondern real und rechtens.

Das Transparenzregister wurde im Juli 2017 in Kraft gesetzt. Auf Grundlage des Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen ist das Transparenzregister unter www.transparenzregister.de im Internet verfügbar. Alle eingetragenen Vereine (e.V.) und konzessionierte (wirtschaftliche) Vereine sind verpflichtet, sich dort zu registrieren.

Nach § 20 Abs.2 GwG gilt die Meldepflicht als erfüllt, wenn sich die in § 19 Abs.1 GwG aufgeführten Angaben zum wirtschaftlich Berechtigten aus den in § 22 Abs.1 GwG aufgeführten Dokumenten und Eintragungen ergeben, die aus dem Vereinsregister elektronisch abrufbar sind. Die Einreichung der Daten ist nicht kostenpflichtig, für die Führung des Transparenzregister wird jedoch eine Jahresgebühr von zurzeit 2,50 Euro erhoben.

Unterm Strich heißt das für sämtliche Vereine: Sie werden in Zukunft durch den Bundesanzeiger Verlag angeschrieben, und es wird Ihnen ein Gebührenbescheid für das Transparenzregister zugestellt. Eine Registrierung oder Datenweitergabe durch den Verein ist allerdings nicht nötig.    

Rechtshinweise unter www.transparenzregister.de/treg/de/Rechtshinweise-BVA.pdf

 

Schießsportleiterausbildung 12./13. Oktober

16.09.2019, SSB- Am 12./13. Oktober 2019 findet auf dem Schießstand in Dresden-Klotzsche ein Lehrgang zur Ausbildung als Schießsportleiter statt, in dem es noch freie Plätze gibt.

Voraussetzung zur Lehrgangsteilnahme sind die bestandene Sachkundeprüfung sowie die Teilnahme an einem Ersthelferlehrgang innerhalb der letzten 24 Monate.

Entsprechende Nachweise müssen bei Lehrgangsbeginn vorgelegt werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro. Darin enthalten ist das Mittagessen an beiden Lehrgangstagen.

Die Ausbildung zur Standaufsicht ist Bestandteil des Lehrganges. Interessenten melden sich bitte per Email bei u.steffen2016@gmail.com. Weitere Details werden dann per Email mitgeteilt.

 

Doppel-Trap/Skeet: Zwei Titelträger aus Sachsen

16.09.2019, SSB/DSB- Das 1. ISSF World Masters in Suhl ist Geschichte. An den letzten zwei Tagen zeigten die Schießsport-Senioren nochmals ihr Können, vor allem die zahlreichen Starter aus Deutschland konnten sich in die Siegerlisten eintragen.

Im Doppel-Trap siegten ausnahmslos deutsche Schützen, da aber auch fast nur DSB-Athleten am Start waren. Der Titel bei den Senioren II ging an Michael Wehrmann (115 Treffer), Zweiter wurde Udo Walther mit 111 Treffern.

Im Skeet-Wettbewerb der Senioren III konnte Wolfgang Klaus mit 108 Treffern den Weltmeistertitel feiern. Zweiter wurde Klaus Lässig mit 102 getroffenen Wurfscheiben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner!!!

Foto & Text: DSB/SSB

 

Anneliese Falkenberg holt Bronze bei den World Masters in Suhl

13.09.2019, SSB/DSB- In der Luftpistolen Qualifikation der Damen II lagen mit Irina Avramenko und Anneliese Falkenberg (544 Ringe) zwei DSB-Schützinnen vorne, im Finale jubelte am Ende die Litauerin Tatjana Klimova über Gold. Silber ging nach Indien (Sheila Kanungo), Bronze sicherte sich die Burgstädterin Anneliese Falkenberg (198,6 Ringe). Dabei begann das Finale für die spätere Bronzemedaillengewinnerin bestens, sie lag nach den zwei Fünferserien vorne. Doch gegen Ende platzierte sie ihre Schüsse immer weiter weg vom Zentrum, sodass sie noch von zwei Konkurrentinnen überflügelt wurde.

Wir gratulieren zur Bronzemedaille!

Text: DSB/SSB

 

Ines Prell holt Weltmeistertitel nach Sachsen

11.09.2019, SSB/DSB- Ines Prell darf sich ab sofort Weltmeisterin (Seniorinnen I) in der Disziplin Luftgewehr nennen. Ines lieferte sich im Finale von Beginn an einen packenden Zweikampf mit der Ukrainerin Natalia Omelianenko. Kopf-an-Kopf verlief das Schießen, die Drittplatzierte war bereits früh um zehn Ringe abgehängt. Lange führte die Ukrainerin, ehe mit den Schüssen 19 und 20 der Führungswechsel erfolgte. Am Ende des hochklassigen Duells hieß es 239,3:238,8 zugunsten von Ines Prell.

Wir gratulieren zum Weltmeistertitel!

Foto & Text: DSB/SSB

 

Udo Walther wird Trap-Vizeweltmeister

11.09.2019, SSB/DSB- Erst nach einem Shoot-off stand der Weltmeister der Senioren II fest: Der Däne Ole Kristensen setzte sich gegen Udo Walther durch – beide hatten 40 Scheiben im Finale getroffen. Kristensens Erfolg war verdient, schließlich hatte er bereits in der Qualifikation die beste Leistung (117) gezeigt. Bronze gewann mit Mario Poenicke ein weiterer DSB-Starter.

Wir gratulieren zur Silbermedaille!

Foto & Text: DSB/SSB

World Masters in Suhl

11.09.2019, DSB- Erstmals in der Geschichte des Schießsport-Weltverbandes ISSF findet eine Weltmeisterschaft für Senioren statt. Die "1st ISSF World Masters Shooting Sport Championship" wird vom 8. bis 15. September im Schießsportzentrum Suhl ausgetragen. Auch die sächsischen Teilnehmer mischen vorne mit.

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

 

Beratung der Pistolentrainer

09.09.2019, SSB- Am Wochenende 7./8. September trafen sich die Pistolentrainer, auf Einladung des Referenten Thomas Müller, zur jährlichen Jahresauswertung und Planung 2020. Getreu dem Motto „Nach den Deutschen Meisterschaften ist wie immer vor den Deutschen Meisterschaften, wurde in Anwesenheit der Vizepräsidenten Angela Sättler und Roland Ermer sowie dem Sportleiter Matthias Heyne und Jugendleiter Thomas Schlicht das Jahr 2019 ausgewertet- Fazit- es war ein erfolgreiches Jahr nicht nur für den Pistolenbereich. Gleichzeitig wurde ein Planvorschlag für das Jahr 2020 erarbeitet, der in den kommenden Wochen vervollständigt werden soll, so dass alle Mitglieder des SSB über die Homepage zeitnah, wie bereits im vergangenen Jahr, informiert werden können.

 

1.700 Euro für Sonnenstrahl e. V.

03.09.2019, SSB- Auch das 3. Charity Shooting Event der Schützengesellschaft Kamenz am 31.08.2019 erwies sich als voller Erfolg. Nachdem 120 Teilnehmer aus nah und fern zwischen 10.00 und 17.00 Uhr über 200 Starts absolvierten und mehr als 4.000 Patronen abfeuerten, konnten zum Abschluss der Veranstaltung die Startgebühren in Höhe von € 1.700 als Spende an den Sonnenstrahl e. V. Dresden übergeben werden.

Hier weiter lesen…

-DM- 27 Medaillen zur DM in Garching-Hochbrück

02.09.2019, SSB- Mit dem gestrigen Tag ging eine sehr erfolgreiche Deutsche Meisterschaft zu Ende. Die sächsischen Schützen kehren mit insgesamt 7x Gold, 11x Silber und 9x Bronze heim.

Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner!!!

Die Übericht aller Medaillengewinner 2019 und DM Impressionen finden Sie hier...

-DM- Sarah Reh gewinnt Bronze

30.08.2019, SSB- Die Laufende Scheibe Schützin Sarah Reh gewann am heutigen Tag mit einem Ergebnis von 486 Ringen den 3. Platz. Die Juniorin vom SV Connewitz konnte sich an zwei heißen Wettkampftagen (Langsamlauf & Schnelllauf) durchbeißen und feiert somit verdient die Bronzemedaille.

Herzlichen Glückwunsch!

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

-DM- Dresdner Nachwuchs erneut erfolgreich

30.08.2019, SSB- Am heutigen Wettkampftag hat der Dresdner Nachwuchs erneut zugeschlagen. Die Luftpistolen Jugend-Mannschaft (Vetter, Rüllich, Naujoks) gewann mit 1092 Ringen die Silbermedaille.

Glückwunsch!

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

RWS-Shooty Cup 2019 – Ein Finalplatz für die SSB Jugend

30.08.2019, SSB- In der zweiten Woche der Deutschen Meisterschaft genau am gestrigen Donnerstag war es mal wieder soweit. Zum mittlerweile 25. RWS Shooty Cup der Deutschen Schützenjugend waren die 20 Landesverbände eingeladen. Unsere SSB Jugend vetreten durch zwei Pistolen- und zwei Gewehrschützen (Ferdinand Hengst, Dominik Joswig, Jill Mäbert & Pia Begander) brachten allesamt ein konstantes Ergebnis auf die Zielscheibe und dies bedeutete den Finaleinzug der besten acht Mannschaften. Am Ende konnte dasTeam Sachsen einen guten 7. Platz feiern.

-DM- Drei Medaillen für die PSSG zu Dresden

30.08.2019, SSB- Die Dresdner Lydia Vetter und Ferdinand Hengst haben am gestrigen DM Wettkampftag drei Medaillen gewonnen. In der Disziplin Luftpistole Mehrkampf zeigte der Schüler Ferdiand Hengst mit 359 Ringen eine solide Leistung und belohnte sich mit dem Vizemeistertitel. Lydia Vetter (Jugend weiblich) überzeugte mit 362 Ringen und konnte ebenfalls Silber feiern. In der Disziplin LP Standard setzte Ferdinand mit 360 Ringen noch einen drauf und diesmal reichte es für die Goldmedaille!

Glückwunsch an die Dresdner Nachwuchsschützen!      Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

-DM- Doppeltrap Schützen mit drei Medaillen

28.08.2019, SSB- Die Doppeltrap Schützen aus Belgern (Gornig, Schmidt, Schulze) feierten mit 364 getroffenen Scheiben den Vizemeistertitel der Herren I. Die Einzelergebnisse konnten sich ebenso sehen lassen. Alexander Gornig gewann mit 124 Scheiben ebenfalls Silber bei den Herren I. Bei den Herren II belegte Timo Schulze mit 121 Treffern den Bronzerang. Wir gratulieren den Doppeltrapschützen zum guten Abschneiden!

 Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

-DM- Anneliese Falkeberg feiert Silbermedaille

28.08.2019, SSB- Medaillengarant der letzten Jahre ,Anneliese Falkenberg (SV Burgstädt), hat auch in diesem Jahr eine Medaille für Sachsen gewonnen. Mit der Luftpistole erzielte sie 370 Ringe, diese gute Leistung reichte am Ende des Wettkampfes für Rang 2. Glückwunsch!!!

 Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

-DM- Niklas Brade gewinnt zweite Silbermedaille

28.08.2019, SSB- Am gestrigen Wettkampftag belohnte sich Niklas Brade in der Disziplin Sportpistole denkbar knapp mit seiner zweiten DM Silbermedaille. Der Burgstädter Nachwuchsschütze setzte sich mit 558 Ringen gegen seine Mitkonkurrenten durch und freute sich über seine erste DM-Einzelmedaille in diesem Jahr. Wir gratulieren recht herzlich!

 Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

-DM- LP Mixed-Team: Sachsen hat den besten Mix

27.08.2019, SSB- Nach Platz zwei im letzten Jahr holten sich Agnes Völker und Yannic Grießbach in diesem Jahr den Team Mixed Meistertitel bei den Junioren mit einem deutlichen Vorsprung von 3,3 Ringen. Dabei starteten sie eine fulminante Aufholjagd gegen die Konkurrenz aus Bayern (Böck/Gruber), die lange Zeit in Führung lag. „Er ist so ruhig und ich überhaupt nicht, da ergänzen wir uns super“, so Agnes Völker zur Erfolgs-Kombination. Platz drei ging an das Mixed-Team aus Nord-West (Simon/Karstedt). Wir gratulieren zum Meistertitel! Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

-DM- Schnellfeuer Herren gewinnen Bronze

27.08.2019, SSB- Die Dresdner Schnellfeuer Herren (Putzmann, Stephan, Wagenitz) haben am Montagmittag mit einem Gesamtergebnis von 1671 Ringen die Bronzemedaille gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

 Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

-DM- Birgit Rosenkranz gewinnt Silbermedaille in der Disziplin KK-Liegendkampf

26.08.2019, SSB- Die Dresdnerin Birgit Rosenkranz (Damen III) hat am Montagvormittag mit einem Gesamtergebnis von 589 Ringen die Silbermedaille in der Disziplin KK-Liegendkampf gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

 Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

-DM- Marco Kroß holt ersten DM Titel für Sachsen im Jahr 2019

26.08.2019, SSB- Die Flintenschützen, gerade erst vom Weltcup in Lahti zurückgekehrt und schon wieder kurz vor der Abreise zu den Europameisterschaften im italienischen Lonato, standen am dritten Tag der Deutschen Meisterschaften im Sportschießen auf der Olympiaanlage in München-Hochbrück mit den Entscheidungen im Trap im Mittelpunkt. Der Neidener Marco Kroß (120 Scheiben im Vorkampf) hat in einem äußerst spannenden Duell gegen den früheren Vizeweltmeister Waldemar Schanz die Oberhand behalten. Marco gewann mit 46:45-Scheiben, nachdem sich Schanz, der eigentlich das komplette Finale über in Führung gelegen hatte, sich in der letzten Zehnerserie gleich vier Fehler geleistet hatte. Marco zeigte sich erleichtert und glücklich, schließlich war es sein erster Titel im Männerbereich.

In der Altersklasse Herren II feierte Timo Schulze mit hervorragenden 119 Treffern die Silbermedaille. Somit ging für die Trapschützen ein erfolgreiches Wochenende zu Ende. Beiden Schützen unsere herzlichsten Glückwünsche! Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

 

-DM- 2x Bronze für Agnes Völker

26.08.2019, SSB- Die Burgstädterin Agnes Völker feierte gleich zwei Einzelmedaillen zum DM Auftakt in München. Die erste Bronzene gewann sie im Luftpistolenfinale der Juniorinnen. Mit 561 Ringen ging Agnes als Fünfte ins Finale. Dort schob sie sich mit guten 209,5 Ringen auf das Podest. Mit der Sportpistole erreichte sie mit 545 Ringen als Achte denkbar knapp das Finale. Aber mit starken 19 Treffern erkämpfte sich die 20-jährige die zweite Bronzemedaille dieser DM! Herzlichen Glückwunsch!

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

-DM- Silbermedaille für die Junioren Mannschaft in der Disziplin Luftpistole

26.08.2019, SSB- Die Burgstädter Mannschaft mit den Schützen Niklas Brade, Yannic Grießbach und Georg Völker haben mit einem Gesamtergebnis von 1671 Ringen die Silbermedaille in der Disziplin Luftpistole gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

 Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier...

B 471 – Instandsetzungsmaßnahme der Brücke über die Isar bei Ismaning; Vollsperrung ab 12. August

19.08.2019, SSB- Unser Hotel in Ismaning ist von Garching aus nur mit erschwerten Bedingungen erreichbar. 

Das Staatliche Bauamt Freising, Servicestelle München, teilt kurzfristig mit:

Die seit ca. 2 Wochen andauernden Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk im Zuge der Bundesstraße 471 zwischen Garching und Ismaning haben gezeigt, dass die Verhältnisse ungünstiger sind als sie aufgrund der im Vorfeld durchgeführten Untersuchungen angenommen wurden. Wir müssen daher das bestehende Verkehrskonzept ändern und die Brücke ab Montag, 12.08.2019, bis zum Ende der Arbeiten für den gesamten Verkehr für voraussichtlich 4 Wochen voll sperren.

Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt für die Fahrtrichtung von Ismaning nach Garching über die Bundesstraßen 388 und 301 nach Hallbergmoos, von dort über die Staatsstraße 2053 nach Grüneck und anschließend über die Staatsstraße 2350 und die Westumgehung Garching nach Garching-Hochbrück. Für Fahrzeuge der Fahrtrichtung von Garching nach Ismaning erfolgt die Umleitung in umgekehrter Richtung.

 

350 Schützen aus knapp 40 Vereinigungen zum 16. Treffen in Kamenz

19.08.2019, SSB- Mit 350 angereisten Schützen aus knapp 40 Vereinen feierte am Samstag den 17. August das Präsidium des SSB im Rahmen des Kamenzer Forstfestes sein 16. Treffen Sächsischer Schützenvereine. Bereits am Freitagabend reisten die Mitglieder des Gesamtvorstandes nach Kamenz an. Der Empfang des Kamenzer Oberbürgermeisters war erster Höhepunkt dieses Treffens. Anschließend nahmen sie an der traditionellen Eröffnung des Forstfestes 2019 mit Blasmusik auf dem Markt teil.

Höhepunkte am Samstag waren der Schützenappell mit Grußworten und abschließender Fahnenschleifen Übergabe. Dem schloss sich der drei Kilometer lange Schützenumzug an. Auf dem Festplatz des Kamenzer Forstfestes startete dann das Adlerschießen der Schützenvereine. Krönender Abschluss war am Abend der traditionelle Bieranstich.

Der Sächsische Schützenbund bedankt sich besonders bei der Schützengesellschaft Kamenz und der Stadt Kamenz für das gute Gelingen des 16. Treffens Sächsischer Schützenvereine!

Hier finden Sie die Impressionen…

 

Vorbereitungslager Deutsche Meisterschaft Pistole in Neiden

19.08.2019, SSB- Das Vorbereitungslager Deutsche Meisterschaft Pistolenschießen fand mit 20 Nachwuchssportlern aus 5 Vereinen im Talentestützpunkt in Neiden statt. Wie bereits in den vergangenen Jahren fanden wir sehr gute Bedingungen vor, so dass die Sportler vom Lichtpunktschießen, Luftpistole, LP MK- und ST bis hin zu KK- Sportpistole und Schnellfeuerpistole alle Disziplinen schießen konnten. Nach anstrengenden Trainingseinheiten kam auch der Spaß nicht zu kurz. Beim Grillabend konnten sich die Sportler beim Flintenschießen unter Leitung von Andreas Murche ausprobieren. Auch das Wetter spielte mit- nur am Sonntag früh musste der Frühsport wegen Regen unter dem Vorbau des Sachsenhotels verlegt werden! Allen Sportlern viel Erfolg und Medaillen zur DM in München!

Schiedsgerichtsvereinbarung / Anti-Doping Erklärung

08.08.2019, SSB- Hinweise und Downloads zur/der Anti-Doping Erklärung & Schiedsgrichtsvereinbarung des DSB für den Start zur Deutschen Meisterschaft 2019 finden Sie hier...

Einladung zum 16. Treffen Sächsischer Schützenvereine am 17. August 2019 in Kamenz

06.08.2019, SSB- Das Präsidium des Sächsischen Schützenbundes, die Schützengesellschaft Kamenz, der Sportschützenkreis 6 -Westlausitz- sowie die Stadt Kamenz laden alle Sächsischen Schützenvereinigungen

zur Teilnahme am 16. Treffen Sächsischer Schützenvereine nach Kamenz ein.

„Das 16. Treffen Sächsischer Schützenvereine findet am 17. August 2019 im Rahmen des Forstfestes in Kamenz (16. bis 22. August 2019) statt.“

Programm und andere Informationen entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen im Internet unter www.saechsischer-schuetzenbund.de und https://www.forstfest-kamenz.de bzw. https://www.kamenz.de!

Hinweise zur Ameldung und den Parkmöglichkeiten zum 16.TSSV...

EM Qualifikation Schnellfeuerpistole

06.08.2019, SSB- Vom 2.-4. August fand in Suhl der 2. Wettkampfteil Schnellfeuerpistole der Qualifikation zur Europameisterschaft vom 12.-23. August in Bologna/ ITA statt. Mit Mathias Putzmann von der PSSG zu Dresden hatten wir noch einen Anwärter auf einen der 3 zu vergebenden Plätze im Rennen. Wie schon bei der 1. Qualirunde, ging es wieder sehr knapp zu. Christian Reitz und Oliver Geis waren mit ihren Leistungen kaum noch einzuholen, aber um den 3. Startplatz kämpften neben Mathias noch weitere 5 Starter. Nach 4 Wettkämpfen konnte der Ausgang der Qualifikation nicht spannender sein, wobei von den 4 Wettkämpfen die 3 Top- Ergebnisse über die Platzierung entschieden. Christian belegte mit 1766 Ringen souverän Platz 1, gefolgt von Oliver mit 1755 Ringen. Mathias kam mit tollem Kampfgeist und sicher auch mit der Portion „Glück des Tüchtigen“ auf Platz 3 mit 1748 Ringen. Nur einen Ring dahinter belegte der Thüringer Christian Freckmann den undankbaren vierten Platz.

Wir wünschen Mathias, Christian und Oliver für die EM viel Erfolg. Im Team stehen die Chancen zumindest für eine Mannschaftsmedaille nicht schlecht. Die 2 Quotenplätze für Olympia haben die „Mannen“ um Bundestrainer Detlef Glenz ja bereits geholt!

 

Qualifikationen zur EM Flinte

05.08.2019, SSB- Nur kurz nach der Weltmeisterschaft Flinte, wo es für die deutschen Teilnehmer nicht so gut lief, steht schon der nächste Jahreshöhepunkt mit der Europameisterschaft in Lonato/ITA vom 3. bis 17. September als neue Herausforderung vor der Tür. Mit der EM- Qualifikation begann schon der erste Kampf um die Teilnahme an der EM, die bei den Herren der Neidener Paul Pigorsch schaffte. Unser 2. Starter Marco Kroß scheiterte knapp an der Quali, wird aber mit Paul am Weltcup in Lahti/ FIN teilnehmen. Erfreulich auch die Qualifikation der sächsischen Juniorinnen Katrin Murche (BSP Frankfurt/Oder) und Marie Louis Meyer (BSP Suhl), die mit je 116 Treffern zur 2. DSB-Rangliste in Frankfurt sogar über der Bundeskader- bzw. EM-Norm der Frauen lagen.

Wir wünschen unseren Startern viel Erfolg, insbesondere bei der Jagd nach dem Olympiaticket, zur EM und zum WC!

 

Limite Deutsche Meisterschaften 2019

05.08.2019, SSB- Mit den letzten Limitzahlen für die Deutschen Meisterschaften stehen nun auch die letzten Teilnehmer für die diesjährigen nationalen Titelkämpfe fest. Dabei kann es weiterhin zu kleinen Änderungen in allen Limit- und Teilnehmerlisten kommen.

Limitzahlen DM…

Damit sich alle Schützen frühzeitig auf ihren Start bei den Deutschen Meisterschaften vorbereiten können, versucht das DSB-Team, so schnell wie möglich, alle Listen zu veröffentlichen.Trotzdem kann es in den nächsten Tagen noch zu kleinen Änderungen dieser Listen kommen, weshalb wir alle Teilnehmer bitten, noch einmal auf mögliche Korrekturen zu achten.

Anbei eine Übersicht unserer Starter zur DM München 2019. (Entsprechend Rückmeldung durch den DSB)

 

Ladies-Cup 2019 in Pfreimd

05.08.2019, SSB- Am 27. Juli fand in Pfreimd der Ladies-Cup statt. Die neue Damenleiterin folgte mit 3 Gewehrschützinnen und 2 Pistolenschützinnen der Einladung, um den Sächsischen Schützenbund würdig zu vertreten. Unsere Schützinnen bestritten die Wettkämpfe im Luftgewehr, 3x20 KK-Gewehr, Luftpistole und KK-Sportpistole. Das Team Sachsen war dabei nicht ganz erfolglos und so konnten wir in den Pistolendisziplinen gleich 2 Mal den Sieg mit Jacqueline Görner feiern. Sie erreichte in der Luftpistole 372 und in der KK-Sportpistole 563 Ringe. Leider fehlten uns für die Gesamtwertung die Bogenschützinnen und so kamen wir in der Gesamtwertung nur auf Platz 6. Wir hoffen, im nächsten Jahr auf die Teilnahme der Bogenschützinnen, damit wir auch in der Gesamtwertung die vorderen Plätze angreifen können.

 

Sächsischer Nachwuchs erfolgreich beim Endkampf der RWS Jugendverbandsrunde in München

05.08.2019, SSB- Wie bereits 2018 hatten sich auch in diesem Jahr alle Mannschaften Pistole für den Endkampf der RWS Jugendverbandsrunde qualifiziert. Unser 9- köpfiges LP Team, Schüler bis Junioren B, belegten einen tollen 2. Platz hinter Bayern und vor den Hessen. Für die besten Einzelleistungen sorgten dabei Domenic Joswig bei den Schülern, der mit 182 Ringen Platz 1 belegen konnte. Karl Friedrich Rüllich siegte bei der Jugend mit 377 Ringen und Paul Pawela kam mit 371 Ringen auf Platz 3. Im erstmalig ausgetragenen LP- Mehrkampf landete das Schülerteam ebenfalls auf Platz 2, wobei Benjamin Ruffani mit 347 Ringen den 3. Platz belegen konnte. Auch mit der KK- Sportpistole belegte unser Team Platz 2 und Karl Friedrich Platz 3 mit sehr guten 551 Ringen. Das Zweierteam Schnellfeuerpistole hatte leider Waffenstörungen und kam nur auf Platz 5.

Hier alle Ergebnisse...

 

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Großkaliber 300m -Wettkampfprotokoll-

16.07.2019, SSB- Am 13. Juli 2019 fand in Schneckengrün die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Großkaliber 300m statt. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben.

Hier weiter...

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. KK-Auflage -Wettkampfprotokoll-

08.07.2019, SSB- Am 06.07.2019 fand in Hoyerswerda die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. KK-Auflage statt. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben.

Hier weiter...

Leon Hollas beim 2. größten Sportevent der Welt

08.07.2019, SSB- Leon Hollas vertritt den DSB bei der Universiade in Neapel. Diese Spiele finden vom 09.07. bis 14.07. statt.

Die Ergebnisse des deutschen Teams kann man unter www.ianseo.net verfolgen.

14. Sparkassen Landesjugendspiele 2019

04.07.2019, SSB- Der Landesportbund Sachsen hat am 29.06.2019 in Dresden die vierzehnte Auflage seiner Landesjugendspiele ausgerichtet. Etwa 5.300 Nachwuchsathletinnen und -athleten in über 50 Sportarten gingen beim größten Nachwuchssportfest Sachsens im Sportpark Ostra, dem Dresdner Stadtgebiet und der Umgebung an den Start.

Das Gesamtprotokoll in der Sportart Schießen finden Sie hier…

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Wurfscheibe Trap&Skeet                                  -Wettkampfprotokoll-

04.07.2019, SSB- Vom 29.-30. Juni 2019 fand in Großdobritz die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Wurfscheibe Trap&Skeet statt. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben.

Hier weiter...

Sparkassen Landesjugendspiele 2019 -Wettkampfprotokoll Sommerbiathlon-

03.07.2019, SSB- Am 29.06.2019 fanden in Dresden die Sparkassen Landesjugendspiele 2019 statt. Der Ausrichter für Sommerbiathlon hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben.

Hier weiter...

Schützenbruder Gerhard Zwanzig feiert stolze 88 Jahre

03.07.2019, SSB- Gerhard Zwanzig, langjähriges Mitglied im Sächsischen Schützenbund, Schießsachverständiger und Ehrenmitglied in der Leipziger Communalgarde wurde am 28.Juni stolze 88 Jahre. Unser Traditionsverein, die Leipziger Communalgarde, würdigte den Jubilar mit einem Geburtstags-Frühstück in den Vereinsräumen der Garde. Eine schicke Kutsche der Garde gezogen von Pferd Oktave (die sonst die Kanone zieht) brachte den Schützenbruder Zwanzig in Bekleidung von Gardisten in unser Hauptquartier nach Panitzsch. Dort wurde Gerhard von einer Ehrenformation der Gardisten, Marketenderinnen und von dem Kanonier mit Kanone erwartet.

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Nachwuchssport -Wettkampfprotokoll-

01.07.2019, SSB- Vom 28.06.-30.06.2019 fand in Dresden die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Nachwuchssport in den Kleinkaliber- Disziplinen Gewehr und Pistole sowie Druckluftwaffen Schüler statt. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben.

Hier weiter...

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Laufende Scheibe -Wettkampfprotokoll-

01.07.2019, SSB- Am 29.06. & 30.06.2019 fanden in Leipzig und Neiden die Landesmeisterschaften des Sächsischen Schützenbundes e.V. Laufende Scheibe statt. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben.

Hier weiter...

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Ordonnanzgewehr 300m -Standbelegung

01.07.2019, SSB- Die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Ordonnanzgewehr 300m findet am 13.07.2019 in Schneckengrün statt. Der Ausrichter hat uns die Standbelegung zur Veröffentlichung übergeben.

Hier weiter...

Informationen/Zimmerbestellung für die Deutsche Meisterschaft in München/Hochbrück

27.06.2019, SSB- Für die Deutsche Meisterschaft- Gewehr / Pistole / Flinte/ Laufende Scheibe / Armbrust / Großkaliber- die vom 22.08. bis 01.09.2019 auf der Olympia- Schießanlage in München (Hochbrück) stattfinden wird, besteht für qualifizierte Sportschützen des SSB wieder die Möglichkeit, Übernachtungen zum Sonderpreis innerhalb eines Kontingents des SSB zu reservieren. Zur Reservierung haben wir ein Formular erstellt.

Hier weiter...

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Bogen im Freien -Wettkampfprotokoll-

24.06.2019, SSB- Am 22.06.2019 fand in Chemnitz die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Bogen im Freien statt. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben.

Hier weiter...

Über 17.000 Mitglieder im Sächsischen Schützenbund

24.06.2019, SSB- Der Sächsische Schützenbund kann weiterhin kontinuierlichen Mitgliederzuwachs verzeichnen. Aktuell sind 17.003 Mitglieder in 369 Mitgliedsvereinigungen im Landeverband Sachsen organisiert.

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. in den Kleinkaliber- Disziplinen Gewehr/Pistole -Wettkampfprotokoll-

24.06.2019, SSB- Die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes in den Kleinkaliber- Disziplinen Gewehr/Pistole fand vom 22.06.-23.06.2019 in Chemnitz/Seifersbach statt. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben. Hier weiter....

 

Zwei Trapschützen aus Sachsen für Weltmeisterschaft nominiert

21.06.2019, SSB- Der Deutsche Schützenbund hat für die WM in Lonato/ITA vom 29.06.-05.07.2019 im Trapwettbewerb unsere Sportler Paul Pigorsch und Marco Kroß, beide SSC Neiden, nominiert. Das Trap Team im Männerbereich wird durch Andreas Löw komplettiert. Bei den Frauen Trap gehen Katrin Quooß, Christiane Göhring und Sarah Bindrich an den Start. Mit Katrin konnte Paul im Mixed Team zum Weltcup in Al Ain/Vereinigte Arabische Emirate seinen ersten Weltcup Sieg feiern. Zur Nominierung unseren herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg zur Weltmeisterschaft!

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Nachwuchssport & Sparkassen Landesjugendspiele 2019 -Standbelegungen-
21.06.2019, SSB- Vom 28.06.-30.06.2019 finden in Dresden die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Nachwuchssport in den Kleinkaliber- Disziplinen Gewehr und Pistole sowie Druckluftwaffen & die Sparkassen Landesjugendspiele statt. Der Ausrichter hat uns die Standbelegungen zur Veröffentlichung übergeben.

Standbelegung LM Nachwuchs

Standbelegung LM Nachwuchs & Landesjugendspiele

 

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Wurfscheibe Trap & Skeet                                -Standbelegungen-
21.06.2019, SSB- Am 29.06.2019 findet in Großdobritz die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Wurfscheibe Trap & Skeet statt. Der Ausrichter hat uns die Standbelegungen zur Veröffentlichung übergeben.

Trap...

Skeet...

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. 100m Ordonnanzgewehr
21.06.2019, SSB- Die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. 100m Ordonnanzgewehr fand am 15.06.2019 in Seifersbach statt. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben. Hier weiter....

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Wurfscheibe Doppeltrap                                  -Wettkampfprotokoll-
21.06.2019, SSB- Am 15.06.2019 fand in Großdobritz die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Wurfscheibe Doppeltrap statt. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben. Hier weiter...

Team für European Games in Minsk nominiert

12.06.2019, SSB- Der Deutsche Schützenbund hat das Team für die European Games in Minsk vom 19.-30. Juni nominiert. Seitens des Sächsischen Schützenbundes wird Paul Pigorsch im Trap und Team Mixed starten. In Vorbereitung der Games ist Paul noch bei einem Wettkampf in Differdinge/ Luxemburg am Start. Wir wünschen Paul einen erfolgreichen Wettkampf! Es wird wieder ein Quotenplatz Trap für Olympia ausgeschossen.

Sächsische Sportler zum Junioren Weltcup nominiert

12.06.2019, SSB- Die im BSP Frankfurt/ Oder trainierende Sportlerin Kathrin Murche (SSC Neiden/Mitte li.) und im BSP Suhl trainierende Sportlerin Marie- Louis Mayer (SJSV Großdobritz/Mitte re.) starten bei Junioren Weltcup Flinte in Porpetto/ Italien vom 21. - 24. Juni. Als einer der Betreuer ist auch unser Referent Flinte des SSB Uwe Kammer eingesetzt.  Wir wünschen unseren Sportlerinnen viel Erfolg!

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. KK-Auflageschießen -Standbelegung-
12.06.2019, SSB- Am 06.07.2019 findet in Hoyerswerda die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V.  in den Kleinkaliber- Disziplinen Auflage statt. Der Ausrichter hat uns die Standbelegung zur Veröffentlichung übergeben.

Standbelegung Hoyerswerda...

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Wurfscheibe Doppeltrap -Standbelegung-
12.06.2019, SSB- Am 15.06.2019 findet in Großdobritz die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. Wurfscheibe Doppeltrap statt. Der Ausrichter hat uns die Zulassung und die Standbelegung zur Veröffentlichung übergeben.

Standbelegung...

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. KK-100m -Standbelegung-
03.06.2019, SSB- Die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. KK-100m findet am 23.06.2019 in Seifersbach statt. Der Ausrichter hat uns die Standbelegung zur Veröffentlichung übergeben.

Hier weiter...

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. KK-Gewehr -Standbelegung-
03.06.2019, SSB- Am 22.06.-23.06.2019 findet in Chemnitz die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V.  in den Kleinkaliber- Disziplinen Gewehr/Pistole statt. Der Ausrichter hat uns die Standbelegungen und einen vorläufigen Zeitplan zur Veröffentlichung übergeben.

Standbelegung Chemnitz...

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes in den Pistolen- und Revolverdisziplinen 25m      -Wettkampfprotokoll-
03.06.2019, SSB- Am 01. und 02.06.2019 fand auf der Sportanlage in Dresden- Klotzsche die Landesmeisterschaft in den Disziplinen Pistole 9mm Luger, Pistole .45 ACP, Revolver .357 Mag. und Revolver .44 Mag. statt. Der Ausrichter hat uns die Wettkampfprotokolle zur Veröffentlichung übergeben.

25m Pistole/Revolver

25m Zentralfeuerpistole

Landesmeisterschaft Vorderlader -Wettkampfprotokoll-
03.06.2019, SSB-  Vom 31.05.-01.06.2019 hat in Leipzig die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes in den Vorderlader Disziplinen stattgefunden. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben. Mehr dazu...

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. 100m Ordonnanzgewehr -Standbelegung-
28.05.2019, SSB- Die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes e.V. 100m Ordonnanzgewehr findet am 15.06.2019 in Seifersbach statt. Der Ausrichter hat uns die Standbelegung zur Veröffentlichung übergeben. Hier weiter....

Landesmeisterschaft Revolver .38 Spezial- Wettkampfprotokoll
28.05.2019, SSB- Am 25.05.2019 hat in Reichenbach im Vogtland die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes in der Disziplin Revolver .38 Spezial stattgefunden. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben. Mehr dazu...

Leon Hollas beim World Cup in Antalya

28.05.2019, SSB- In einem Weltklasse Feld, belegte Leon Platz 61. in der Vorrunde. Mit einer soliden Leistung von 690 Ringen, startet er heute in die Einzelfinals. Wir hoffen dass er weitkommt, da dieses Turnier  für die WM Qualifikation zählt.

In Runde 2 kam das „AUS“.

Am 3. Tag des World Cups in Antalya, standen die Einzelfinals auf dem Programm. Wo auf Leon in der ersten Runde  der Südafrikaner Beyer wartete. Den konnte er mit 147:146 schlagen. Doch leider kam dann in Runde 2. gegen den Slowaken Bosansky  mit 147:146 das Aus. Dies bedeutete am Ende Platz 33. Nach diesen guten Leistungen  können wir gespannt sein, was für Platzierungen bei den nächsten Turnieren rauskommen. Diese wären zum einen die 1.Rangliste in Hamm und dann die Universiade in Neapel.

 

Landesmeisterschaften Vorderladerwaffen
22.05.2019, SSB- Die Landesmeisterschaften des SSB Vorderladerwaffen finden am 31.05.-01.06.2019 in Leipzig (Wettbewerbe Pistole/ Revolver/ Gewehr) statt. Der Ausrichter hat uns die Standbelegung zur Veröffentlichung übergeben. Mehr dazu....

Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes in den Pistolen- und Revolverdisziplinen 25m
22.05.2019, SSB- Am 01. und 02.06.2019 findet auf der Sportanlage in Dresden- Klotzsche (Langebrücker Str. 10, 01109 Dresden) die Landesmeisterschaft in den Disziplinen Pistole 9mm Luger, Pistole .45 ACP, Revolver .357 Mag. und Revolver .44 Mag. statt. Der Ausrichter hat uns die Standbelegung zur Veröffentlichung übergeben. Mehr dazu....

Landesmeisterschaft Revolver .38 Spezial- Standbelegung

22.05.2019, SSB- Am 25.05.2019 findet in Reichenbach im Vogtland die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes in der Disziplin Revolver .38 Spezial statt. Der Ausrichter hat uns die Standbelegung zur Veröffentlichung übergeben. Mehr dazu...

Sachsen weiter erfolgreich beim ISCH- Cup

22.05.2019, SSB- Unsere 2 Starterinnen beim ISCH- Cup traten vom 10.-12. Mai an die Feuerlinie. Mit der Luftpistole war Lydia Vetter in ihrem ersten Jugendjahr bei den Juniorinnen am Start und konnte mit tollen 562 Ringen als beste deutsche Starterin im Vorkampf Patz 5 erzielen. Damit war sie für das Finale qualifiziert! Zudem konnte Sie den Landesrekord bei den Juniorinnen, gehalten von Teamkollegin Jenny Merker, um 3 Ringe verbessern. Das ist schon absolute Spitze und das Finale war nur noch ein „Bonus“. Obwohl Lydia bei Ihrem ersten Finale und dazu noch bei einem hochkarätigen internationalen Teilnehmerfeld, als erste knapp (0,2 Zehntel) ausscheiden musste, kann man vor Lydias Leistung nur den Hut ziehen! Juniorin Maxi Reuter war mit dem Luftgewehr am Start und kam auf sehr gute 611,9 Ringe, was im Teilnehmerfeld von 90 Starterinnen einen guten Platz im vorderen Mittelfeld bedeutete.

Dresdner Sportler zum ISCH- Cup in Hannover

22.05.2019, SSB- Zum ISCH Cup in Hannover waren Junior Sebastian Schiefner und Kevin Marks, der das erste Jahr bei den Männern startet, als erste Vertreter des Sächsischen Schützenbundes in einem internationalen Feld am Start. Die erzielten Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. Mit der Luftpistole kam Sebastian auf gute 552 Ringe und damit Saisonbestleistung. In seiner „Spezialdisziplin“ Schnellfeuerpistole war er nach dem Vorkampf mit 548 Ringe und persönlicher Bestleistung auf Platz 3, was gleichzeitig der Einzug ins Finale war. Im Shoot- off um Platz 3 belegte er als bester deutscher Starter Platz 4. Bei den Männern verpasste Kevin Marks, mit 567 Ringe und ebenfalls persönlicher Bestleistung, auf Platz 7 nur knapp den Finaleinzug. Glückwunsch an beide Starter!

Zwei Finalteilnahmen beim Walther RWS Pistolen Team Cup

06.05.2019, SSB- Am 5. Mai fand in Pfreimd der 2. Nachwuchswettkampf für die Pistolenteams statt. Für den SSB waren die Teams des SV Burgstädt und der PSSG zu Dresden am Start. Nach einem guten Vorkampf konnten sich beide Teams (je 1x Schüler, 1x Jugend; 1x Junior II) für den Endkampf der besten 8 Teams qualifizieren. Im Finale treffen die Teams nach einen K.O.-System aufeinander, wobei nach einem Hit/Miss- Modus, ähnlich dem Finale bei Sport- oder Schnellfeuerpistole, hintereinander je Altersklasse 5 Hits getroffen werden müssen. Das schnellste Team ist jeweils der Gewinner. Am Ende kam das Team aus Burgstädt auf Rang 4 und das Team aus Dresden auf Rang 8. Das Ganze ist manchmal ein „Glücksspiel“ und da hatten wir leider nicht immer das nötige Glück auf unserer Seite. Trotzdem ein schöner Wettkampf und 2020 sind wir wieder dabei!

 

Guter 4. Platz beim Masters Cup der Schützenjugend

06.05.2019, SSB- Am 4. Mai fand in Pfreimd beim Oberpfälzer Schützenbund der Masters Cup 2019 statt. Beim Mannschaftswettbewerb starten 9 Sportler für den Landesverband in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Bogen- je Disziplin ein Schüler und 2 Jugendliche. Mit den Leistungen unserer Sportler konnten wir sehr zufrieden sein und belegten in der Endabrechnung, wo es zu einer Punkteverteilung kommt, den undankbaren 4. Platz. Da Punktgleichheit mit Platz 3 war, wurden zuerst alle letzten Serien und dann alle Zehnen zusammengerechnet. Da dann immer noch alles gleich war, entschieden letztendlich 3 mehr Innenzehner im Bogen gegen unser Team. Tolle Einzelleistungen mit Platz 2 Luftpistole Schüler durch Ferdinand Hengst, sowie Luftpistole Jugend durch Karl Friedrich Rüllich und Platz 3 Bogen Schüler durch Noel Jungen, rundeten das gute Abschneiden unserer Sportler ab.

 

Die Bundesschützenkönige sind gekürt

29.04.2019, SSB- Den krönenden Abschluss des 61. Deutschen Schützentages in Wernigerode bildete der Schützenball mit der Proklamation der neuen Hoheiten: Sebastian Herrmany (Pfälzer Schützenbund) ist der neue Bundeschützenkönig, Jens Gärtner (Rheinischer Schützenbund) heißt der neue Bundesjugendschützenkönig.

Unsere Landesschützenkönigin Anke Matthes belegte mit einem 149,7 Teiler Platz 16 und unser Jungschützenkönig Alexander Dietrich erreichte mit einem 73,8 Teiler einen guten achten Platz.

Hier alle Ergebnisse…

61. Deutsche Schützentag

29.04.2019, SSB- Der 61. Deutsche Schützentag war am letzten Samstag eine gelungene Veranstaltung. Am Nachmittag nahmen knapp 2.500 Schützinnen und Schützen am Umzug durch Wernigerode teil. Die Menschen am Wegesrand waren begeistert. Am Festzug nahmen vom Sächsischen Schützenbund teil: die Vizepräsidentin Angela Sättler, der Jugendleiter Thomas Schlicht, der Landesbrauchtumsleiter Martin Kühn, unsere Majestäten Anke Matthes & Alexander Dietrich, unser Fahnenträger Thomas Richter sowie die PBSG zu Reichbach/V. und der Zwickauer SV.

 

Deutscher Schützentag: Verdiente Mitglieder ausgezeichnet

29.04.2019, SSB- Der letzte Tag des 61. Deutschen Schützentages in Wernigerode begann mit der Feierstunde. Höhepunkt dieser, an der zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Sport teilnahmen, war die Auszeichnung von 20 verdienten Schützinnen und Schützen. Darunter auch unser ehemaliger Vizepräsident und Ehrenmitglied Karl Heinz. (4.v.l.) Er erhielt die höchste Auszeichnung des DSB und ist fortan Ehrenmitglied des Deutschen Schützenbundes.

 

 

Erfolgreiche Teilnahme unserer Sportler am Lapua IWK Berlin

29.04.2019, SSB- Mit 2 ersten Plätzen und 2 zweiten Plätzen, sowie 8 neuen Landesrekorden waren die Sportler des Sächsischen Schützenbundes sehr erfolgreich beim IWK in Berlin.

Den Anfang machte Mathias Putzmann mit der Schnellfeuerpistole, der bei den 2 ausgetragenen Wettkämpfen nach dem Finale Platz 1 und 2 erreichen konnte. Dazu Landesrekorde mit 587 sowie 32 Hits im Finale.

Im Pistolen Team Mixed waren in der offenen Wertung Agnes Völker und Yannic Grießbach im Vorkampf 4. Von 22 Teams und zogen so ins Finale ein. Dort zeigten sie Nervenstärke und gewannen mit dem Top Ergebnis von 471,4 Ringen sowie neuem Landesrekord vor den 4 Teams mit Bundeskaderschützen. Im Einzelwettbewerb setzte Yannic mit 574 Ringen dem bisher tollen Abschneiden noch die „Krone“ auf. Er übertraf damit den noch von Christian Reitz gehaltenen Landesrekord (572 Ringe) aus den Jahren 2006 DM und 2007 EM und belegte sensationell Platz 2, in einem starken Feld renommierter Bundeskader.

 

Leon Hollas schafft mit dem Team den Sprung ins Goldfinale

12.04.2019, SSB- Heute standen die Teamwettbewerbe beim European Grand Prix in Bukarest an. Das deutsche Compound Team (Hamdorf, Hollas und Trachsel) hatte es im  Viertelfinale mit Luxemburg  zu tun. Das Trio konnte sich mit einer hervorragenden Leistung von 236 zu 230 Ringen durchsetzen. Im Halbfinale wartete dann das Team aus Österreich, wo unsere Jungs nochmal eine Schippe drauf legten und die Österreicher mit 237 zu 224 Ringen ins Bronzefinale verwiesen.

Nun geht es am Samstag gegen Großbritannien um Gold.

In den gestrigen Einzelfinals konnte sich Leon bis auf einen 9. Platz vorkämpfen. Im Achtelfinale gegen den Engländer Ravens-Craft kam mit 141-143 das aus. Hier konnte sich aber Marcus Laube bis ins Goldfinale schießen.

Wir wünschen allen deutschen Teilnehmern viel Erfolg für die anstehenden Goldfinals am Samstag.

Hier die Ergebnisse...

 

Leon Hollas beim European Grand Prix in Bukarest

11.04.2019, SSB- Leon Hollas ist zu seinem ersten internationalen Einsatz der Saison 2019 in Bukarest unterwegs. Nach der Vorrunde liegt er mit 700 Ringen auf einem guten 7.Platz.

In der Mannschaftsbesetzung Hamdorf, Hollas und Trachsel erreichten Sie den 2.Platz. Mit Ihrer Ringzahl von 2105 Ringen, setzten sie auch einen neuen Deutschen Rekord.

Nun drücken wir ihm die Daumen für die anstehenden Finals.

Paul Pigorsch gewinnt Gold & Bronze beim Weltcup in Al Ain/Vereinigte Arabische Emirate

10.04.2019, SSB- Paul Pigorsch hat zum Weltcup in Al Ain einen Finalplatz mit dem tollen Vorkampfergebnis von 123 Treffern erreicht. Damit hat er seine eigene Bestmarke vom WC in Acapulco bestätigt. Viele technische Störungen der Anlage im Finale und somit Unterbrechungen verlangten den Sportlern bei der Hitze alles ab. Paul kämpfte hervorragend und wurde am Ende mit Platz 3 belohnt!!

Große Klasse und die herzlichsten Glückwünsche an Paul und natürlich auch an Marco Kroß, der mit guten 119 Treffern zweitbester deutscher Teilnehmer (Loew 117 Treffer) war.

Beim Mixed Wettbewerb konnte Paul, der mit Katrin Quooß antrat, sein hohes Leistungsniveau erneut zeigen! In einem spannenden Finale bewiesen Beide Nerverntärke bis zum letzten Schuss und belohnten sich mit dem ersten Weltcup Sieg. 

 

Paul Pigorsch und Marco Kroß zum Weltcup nach Al Ain/Vereinigte Arabische Emirate

04.04.2019, SSB- In der kommenden Woche sind unsere Trapschützen schon wieder zum Weltcup unterwegs.  Hier besteht die nächste Chance auf die begehrten Quotenplätze für Tokio 2020. Für Al Ain ist Paul, der beim WC in Mexiko Bestleistung schoss und im Shoot-off knapp den Einzug ins Finale verpasste, optimistisch: „Neue Chance, neues Glück. Ich gehe entspannt ran und bin sehr positiv gestimmt. Das gesamte Trap-Team ist sehr fit!“

Wünschen wir unseren Startern Top- Ergebnisse und vielleicht klappt es mit einem Quotenplatz im Einzel oder im Mixed Team!

Bei Sportdeutschland.TV werden die Finals live übertragen! Zeiten Finals sind auf der Homepage des DSB zu finden.

 

Matthias Putzmann beim Grand Prix in Breslau/POL

04.04.2019, SSB- Ende März war Schnellfeuerschütze Matthias Putzmann (PSSG zu Dresden) zum Grand Prix in Breslau. Beim ersten Wettkampf kam Matthias auf 576 Ringe (Einzel Platz 19). Vorkampfbester war der ehemalige Sachse und Ehrenmitglied des SSB Christian Reitz mit 591 Ringe. Das Team Reitz, Sauter und Putzmann belegte den 3. Platz.

Beim 2. Wettkampf konnten sich beide Sportler steigern. Christian kam auf 594 Ringe (1 Ring über seinem eigenen Weltrekord!) und Matthias steigerte sich auf 578 Ringe (Platz 14). Generell lieferten sich alle 8 deutschen Starter ein „Kopf an Kopf Rennen“, so dass Bundestrainer Detlef Glenz sehr optimistisch auf kommende Wettkämpfe blicken kann und die Qual der Wahl hat.

Neuer Mitarbeiter in der Geschäftsstelle SSB

03.04.2019, SSB- Der Sächsische Schützenbund hat mit Datum 01.04.2019 einen neuen Sportkoordinator in der Geschäftsstelle eingestellt. Damit werden die Aufgabengebiete Sport, Bogensport sowie Aus-& Fortbildung Bogen personell besser besetzt.

Der neue Mann heißt Maik Herrmann. Herr Herrmann ist 35 Jahre alt und gebürtiger Döbelner. Mit dem Sportschiessen begann er schon vor vielen Jahren. Herr Herrmann ist lizensierter Trainer B-Bogen und hat die Ausbilderlizenz für Trainer C-Bogen.

Sein größtes Ziel: „Ich möchte den Bogensport in Sachsen voranbringen. Mit den aktuellen Schwerpunkten Kadersportler, Kampfrichterwesen und Trainerausbildung.“

Wir wünschen ihm bei seinen bevorstehenden Aufgaben alles Gute und hoffen auf gute Zusammenarbeit.

Hinweis zur Landesmeisterschaft Zentralfeuersportpistole

27.03.2019, SSB- Die Meisterschaft wird am 01.06.2019 in Dresden (wahrscheinlich ab 16.00 Uhr) bei der Landesmeisterschaft Großkalieberpistole geschossen. Meldeschluss ist der 19.05.2019.

Des Weiteren bitten wir folgende Informationen zu beachten!

Diese finden Sie hier...

Landesmeisterschaft Druckluftwaffen

26.03.2019, SSB- Von der Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes Druckluftwaffen, die vom 23.-24. März 2019 in Brandis stattgefunden hat, haben wir das Wettkampfprotokoll veröffentlicht.

Dieses finden Sie hier…

27. Landeskönigsschießen des SSB

25.03.2019, SSB- Am 23. März 2019 hat das 27. Landeskönigsschießen des Sächsischen Schützenbundes in Brandis stattgefunden.

Michael Eißner (SV Groitzsch e.V.), Anke Matthes (PSV Neustadt in Sa. e.V.) und Alexander Dietrich (SchComp. d. Communalgarde zu Leipzig e.V.) heißen die 2019er Majestäten.

Zur Königsproklamation konnten unser Landessportleiter Matthias Heyne und der Bürgermeister der Stadt Brandis Arno Jesse die wertvolle und schön anzuschauende Königsschärpe überreichen. Anke Matthes und Alexander Dietrich werden für den Sächsischen Schützenbund beim Bundes(jugend)königsschießen am 27.04.2019 in Wernigerode starten. Wir wünschen viel Erfolg!

Die Ergebnisse finden Sie hier…

 

Ehrungen verdienter Kampfrichter und Sportleiter im SSK 7

25.03.2019, SSB- Der Ehrungsschwerpunkt des SSK 7 lag in diesem Jahr auf Kampfrichter und Sportleiter.  

Im Rahmen des  Kreiskönigsschießens wurde Wolfgang Reiche (2.v.l.) durch den zweiten Kreisschützenmeister Jürgen Geisler (3.v.l.) mit dem Ehrenkreuz des SSB in Bronze geehrt.

Die im Rahmen der Delegiertenversammlung geehrten Kampfrichter und Sportleiter waren Lothar Großmann, Verdienstkreuz SSB in Gold, Volker Gilbricht, Verdienstkreuz SSB in Gold, Steffen Metzner, Ehrennadel SSB in Gold, Mario Herz, Ehrennadel SSB in Bronze und Stephan Krostag, Verdienstkreuz SSB in Bronze. Die Ehrungen nahm Hans-Peter Wulf, Ehrenmitglied des SSK 7 vor.

 

 

Einladung zum 16. Treffen Sächsischer Schützenvereine am 17. August 2019 in Kamenz

22.03.2019, SSB- Das Präsidium des Sächsischen Schützenbundes, die Schützengesellschaft Kamenz, der Sportschützenkreis 6 -Westlausitz- sowie die Stadt Kamenz laden alle Sächsischen Schützenvereinigungen

zur Teilnahme am 16. Treffen Sächsischer Schützenvereine nach Kamenz ein.

„Das 16. Treffen Sächsischer Schützenvereine findet am 17. August 2019 im Rahmen des Forstfestes in Kamenz (16. bis 22. August 2019) statt.“

Ausschreibung, Programm und andere Informationen entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen im Internet unter www.saechsischer-schuetzenbund.de und https://www.forstfest-kamenz.de bzw. https://www.kamenz.de!

Sächsische Sportler beim ISSF Weltcup in Acapulco (Mexiko)

20.03.2019, SSB- Für den ISSF Weltcup Flinte in Acapulco hatte der DSB auch 3 Sportler aus Sachsen nominiert. Zuerst startete Juniorin Kathrin Murche (SSC Neiden/ BSP Frankfurt/O.) in der MQS- Wertung (außer Wertung) und konnte mit tollen 121 Treffern eine persönliche Bestleistung aufstellen. In der Damenwertung wäre das der sichere Einzug ins Finale gewesen. Hier kam die beste deutsche Starterin Katrin Quoos, nach knapp verpassten Finaleinzug im Shoot-off, auf Platz 9 mit 119 Treffern.

Bei den Männern schoss auch Paul Pigorsch (SSC Neiden) mit spitzenmäßigen 123 Treffern eine neue Bestleistung, musste mit diesem hervorragenden Ergebnis jedoch wie Quoos bei den Damen, in das Shoot-off und scheiterte dort knapp. Mit Platz sieben in der Endabrechnung erzielte er trotzdem sein bestes Weltcup-Ergebnis. Unser Dritter Starter Marco Kroß (SSC Neiden) kam am Ende eines auf sehr hohem Niveaus stattfindenden Wettkampfes mit 113 Treffer auf Platz 89. Die drei 22ger Serien am Ende des Wettkampfes ließen keine bessere Platzierung zu.

Glückwunsch für das hervorragende Abschneiden!

Paul Pigorsch (SSC Neiden)

Die Bestleistung schwarz auf weiß

Kathrin Murche (SSC Neiden/ BSP Frankfurt/O.)

Fotos: DSB

 

Nachwuchspokal Druckluftwaffen am 09.03.2019  in Leipzig, Dresden und Burgstädt
12.03.2019, SSB- Der 2019er Nachwuchspokal Druckluftwaffen hat am 09.03.2019  in Leipzig, Dresden und Burgstädt stattgefunden. Das Wettkampfprotokoll finden Sie hier...

 

Landesmeisterschaft Druckluftwaffen in Brandis

11.03.2019, SSB- Für die Landesmeisterschaft Druckluftwaffen am 23.-24. März 2019 in Brandis haben wir den Zeitplan sowie die Standbelegungen Luftpistole, Luftpistole Auflage & Luftgewehr, Luftgewehr Auflage veröffentlicht.

Zeitplan

Standbelegung

Zulassung Team Mix Wettbewerbe

Des Weiteren bitten wir folgende Informationen zu beachten!

Diese finden Sie hier...

 

Einladung zum Tag der Sachsen nach Riesa

11.03.2019, SSB- Die Stadt Riesa und das Kuratorium Tag der Sachsen möchte die Schützen recht herzlich zur Teilnahme am Tag der Sachsen 2019 nach Riesa einladen.

Nach dem es bedauerlicher Weise in der Vergangenheit Irritationen in Bezug auf Sicherheit gegeben hat, soll es nun eine Verbesserung im Umgang mit uns Schützen geben. Am 22. Januar gab es dazu in Riesa eine Beratung mit den Verantwortlichen der Stadt Riesa der Polizei und des Ordnungsamtes des Kreises. An dieser Beratung nahm von Seiten des Sächsischen Schützenbundes der Kreisschützenmeister Alois Langwieser und das Ehrenmitglied Karl Heinz teil.

Das Ergebnis ist, dass wir Schützen ein unverzichtbarer Teil unserer Gesellschaft im Freistaat Sachsen sind und somit auch beim Tag der Sachsen nicht fehlen sollten. Alois Langwieser hat dazu einige Hinweise für die Schützen zusammengetragen: Diese sind hier zu finden...

Weitere Informtionen hier...

 

 

Standbelegung Landeskönigsschießen

01.03.2019, SSB- Für das Landeskönigsschießen am 23.03.2019 in Brandis haben wir die Standbelegung erarbeitet und veröffentlicht. Hier zu finden...

Jugendcamp vom 16.08.2019 bis 18.08.2019 in der Lessingstadt Kamenz

25.02.2019, SSB- Im Rahmen des 16. Treffens Sächsischer Schützenvereine am 17.08.2019 in Kamenz findet in Zusammenarbeit mit der Schützengesellschaft Kamenz und dem Sportschützenkreis VI das Jugendcamp 2019 statt. Die Ausrichter haben dementspechend eine Ausschreibung und eine Anmeldung veröffentlicht. Diese finden Sie hier...

Meldebögen für Landesrekorde und Kadernormerfüllungen online

20.02.2019, SSB- In den letzten Tagen wurden zwei Meldebögen für Landesrekorde und Kadernormerfüllungen erarbeitet.

Die Bearbeitung der Rekordtabellen und Ausstellung der Rekordurkunden erfolgt ausschließlich über den Meldebogen für Landesrekorde. Diesen finden Sie hier...

Die Meldung zur Erfüllung der Kadernorm soll zukünftig ebenso über ein Meldebogen erfolgen.

Diesen finden Sie hier...

 

14. Sparkassen Landesjugendspiele

06.02.2019, SSB- Die 14. Sparkassen Landesjugendspiele des Landessportbundes Sachsen finden vom 28.-30. Juni im Hauptaustragungsort Dresden statt.

Zum ersten verbindlichen Meldetermin an den Landessportbund können wir bereits einen Rekord verzeichnen! Mit insgesamt 190 Teilnehmern, davon 142 im Bereich Gewehr/ Pistole und je 24 im Sommerbiathlon und den Jagdlichen Disziplinen können wir zufrieden sein.

Die Meldungen kommen von 28 Vereinen. Dennoch haben es einige Vereine trotz Aufforderung nicht geschafft, pünktlich zum Termin zu melden. Schade für Sportler, die gern an den Jugendspielen teilgenommen hätten, aber die T- Shirt Bestellung beim Landessportbund musste jetzt bereits ausgelöst werden.

Mit 29 Teilnahmemeldungen ist erwartungsgemäß die PSSG zu Dresden, vor der SGi Deutschenbora mit 14 Meldungen, der führende Verein. Erfreulich mit je 10 Teilnahmemeldungen der SV Burgstädt, die FSG Großenhain und der SV Chemie Nünchritz mit seiner Abteilung Sommerbiathlon.

Bei den Disziplinen machen die Luftpistole mit 48 Meldungen und das Luftgewehr mit 47 Meldungen das Rennen; also eine ausgeglichene Bilanz. Auch der Luftpistolen Mehrkampf  mit 29 sowie Luftpistole Standard mit 27 Meldungen sind sehr gut besetzt und für die Sportpistole liegen 23 Meldungen vor. Alle anderen Disziplinen liegen zwischen 7 und 16 Startern.

Nun muss nur noch das Wetter passen, so dass wir, wie in den vergangenen Jahren, erfolgreiche Landesjugendspiele in Dresden, Großenhain und Großdobritz erleben, Abendparty inbegriffen.

 

Landesmeisterschaft Druckluftwaffen in Brandis

06.02.2019, SSB- In Vorbereitung der Landesmeisterschaft Druckluftwaffen in Brandis (23.-24.3.2019) sind wichtige Informationen erarbeitet worden. Diese finden Sie hier...

 

 

Wichtige Information!!!

30.01.2019, SSB- Zum 31.01.2019 ist die Postfach-Adresse 350 317 abgeschafft! Bitte nutzen Sie ab Februar 2019 ausschließlich die Hausanschrift als neue Postadresse! Diese ist hier zu finden...

Sportler des SSB zur Qualifikation für EM Druckluftwaffen eingeladen

29.01.2019, SSB- Die EM- Qualifikation für Druckluftwaffen findet vom 08.-10.2. in Coburg statt. Von der Sportleitung des Deutschen Schützenbundes wurden mit der Luftpistole bei den Herren Matthias Putzmann, der Junior Karl-Friedrich Rüllich und die Juniorin Jenny Merker eingeladen. (alle Sportler von der PSSG zu Dresden). Wir wünschen unseren Sportlern eine erfolgreiche Qualifikation, denn in allen Klassen werden nur die 3 besten Sportler das Team zur EM in Osijek stellen. In der Disziplingruppe Laufende Scheibe hat die EM- Qualifikation bereits stattgefunden. Leider konnten sich unsere 2 Sportlerinnen Sophie und Sarah Reh vom SV Connewitz nicht qualifizieren.

 

Landesmeisterschaft WA Bogen Halle 2019

29.01.2019, SSB- Am 27. Januar 2019 hat in Leipzig die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes - WA Bogen Halle 2019 - in den Disziplinen WA Bogen Halle Recurve, WA Bogen Halle Compound und WA Bogen Halle Blankbogen stattgefunden. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben.  Dieses finden Sie hier…

 

Sport- und Veranstaltungskalender für das Sportjahr 2019, Land

18.01.2019, SSB- In den letzten Tagen wurden neue Termine eingearbeitet, so dass wir einen aktualisierten Sport- und Veranstaltungskalender 2019 (Land) veröffentlichen können.

Sport- und Veranstaltungskalender 2019 (Stand 18.01.2019)

Kaderberufung & Schützentaufe in Colditz

14.01.2019, SSB- Am 12. Januar  fand die traditionelle Kaderberufung und Schützentaufe des SSB im historischen Schloss Colditz statt. Der erste Höhepunkt des Tages begann pünktlich um 17.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Dazu begrüßten wir über 60 Sportler und Trainer, sowie unsere Vizepräsidentin Angela Sättler. Zusammen mit dem Landessportleiter Matthias Heyne übergaben sie die Berufungsurkunden, Kader- T-Shirts, Hosen und Gehörschützer.

Landesjugendleiter Thomas Schlicht, zugleich Obertäufer der heiligen Taufgesellschaft, führte ab 19.00 Uhr durch den 2. Tageshöhepunkt, der Schützentaufe. Unter den wachsamen Augen der Täufer mussten alle 6 Anwärter (4 Sportler und 2 Trainer), die mit dem Zeichen ihrer Unwürdigkeit versehen waren, verschiedene Aufgaben als Paar bewältigen. Nachdem alle Aufgaben erfolgreich gemeistert worden, ging es nach draußen ins Freie zum Empfang der heiligen Taufe. Das offizielle Familienfoto mit den Frischgetauften und ihren Peinigern läutete das Ende des Abends ein.

 

Sächsischer Schützenbund 2019 erneut mit Mitgliederzuwachs

09.01.2019, SSB- Der Sächsische Schützenbund kann erneut 2,77% Mitgliederzuwachs an den Deutschen Schützenbund melden. Aktuell sind 16.490 Mitglieder in 368 Mitgliedsvereinigungen im Landeverband Sachsen organisiert. Sehr positiv wird die Online- Mitgliederverwaltung durch die Vereine reflektiert. Zurzeit verwalten bereits 301 Vereine ihre Mitglieder in Eigenverantwortung und nutzen die diversen, online zugänglichen, zusätzlichen Möglichkeiten wie Mitgliederlisten, Lizenz- und Ehrungsübersichten.

Der Sächsische Schützenbund verfügt seit dem 25.03.2017 über eine Online- Mitgliedermeldung. Zum 20. Landesschützentag (21.04.2018) wurde eine neue Satzung/Beitragsordnung beschlossen, die ab dem 01.01.2019 nur eine Meldung (Neuaufnahmen/Löschungen/Änderungen) durch die Online Mitgliederverwaltung zulässt. Zum Stichtag 01.01.2019 werden keine Mitgliedermeldungen in Papierform/Fax/Email mehr berücksichtigt! Eine manuelle Eingabe der Daten erfolgt unsererseits nicht mehr!

Die Vereine die noch keinen Zugang besitzen, werden aufgefordert diesen schnellstmöglich zu beantragen!

Hier finden Sie das Anmeldeformular zur Online Mitgliederverwaltung.