Offizielle Homepage des Sächsischen Schützenbundes, dem Fachverband für sportliches Schießen und Bogensport in Sachsen

Leon Hollas schafft mit dem Team den Sprung ins Goldfinale

12.04.2019, SSB- Heute standen die Teamwettbewerbe beim European Grand Prix in Bukarest an. Das deutsche Compound Team (Hamdorf, Hollas und Trachsel) hatte es im  Viertelfinale mit Luxemburg  zu tun. Das Trio konnte sich mit einer hervorragenden Leistung von 236 zu 230 Ringen durchsetzen. Im Halbfinale wartete dann das Team aus Österreich, wo unsere Jungs nochmal eine Schippe drauf legten und die Österreicher mit 237 zu 224 Ringen ins Bronzefinale verwiesen.

Nun geht es am Samstag gegen Großbritannien um Gold.

In den gestrigen Einzelfinals konnte sich Leon bis auf einen 9. Platz vorkämpfen. Im Achtelfinale gegen den Engländer Ravens-Craft kam mit 141-143 das aus. Hier konnte sich aber Marcus Laube bis ins Goldfinale schießen.

Wir wünschen allen deutschen Teilnehmern viel Erfolg für die anstehenden Goldfinals am Samstag.

Hier die Ergebnisse...

 

Leon Hollas beim European Grand Prix in Bukarest

11.04.2019, SSB- Leon Hollas ist zu seinem ersten internationalen Einsatz der Saison 2019 in Bukarest unterwegs. Nach der Vorrunde liegt er mit 700 Ringen auf einem guten 7.Platz.

In der Mannschaftsbesetzung Hamdorf, Hollas und Trachsel erreichten Sie den 2.Platz. Mit Ihrer Ringzahl von 2105 Ringen, setzten sie auch einen neuen Deutschen Rekord.

Nun drücken wir ihm die Daumen für die anstehenden Finals.

Paul Pigorsch gewinnt Gold & Bronze beim Weltcup in Al Ain/Vereinigte Arabische Emirate

10.04.2019, SSB- Paul Pigorsch hat zum Weltcup in Al Ain einen Finalplatz mit dem tollen Vorkampfergebnis von 123 Treffern erreicht. Damit hat er seine eigene Bestmarke vom WC in Acapulco bestätigt. Viele technische Störungen der Anlage im Finale und somit Unterbrechungen verlangten den Sportlern bei der Hitze alles ab. Paul kämpfte hervorragend und wurde am Ende mit Platz 3 belohnt!!

Große Klasse und die herzlichsten Glückwünsche an Paul und natürlich auch an Marco Kroß, der mit guten 119 Treffern zweitbester deutscher Teilnehmer (Loew 117 Treffer) war.

Beim Mixed Wettbewerb konnte Paul, der mit Katrin Quooß antrat, sein hohes Leistungsniveau erneut zeigen! In einem spannenden Finale bewiesen Beide Nerverntärke bis zum letzten Schuss und belohnten sich mit dem ersten Weltcup Sieg. 

 

Paul Pigorsch und Marco Kroß zum Weltcup nach Al Ain/Vereinigte Arabische Emirate

04.04.2019, SSB- In der kommenden Woche sind unsere Trapschützen schon wieder zum Weltcup unterwegs.  Hier besteht die nächste Chance auf die begehrten Quotenplätze für Tokio 2020. Für Al Ain ist Paul, der beim WC in Mexiko Bestleistung schoss und im Shoot-off knapp den Einzug ins Finale verpasste, optimistisch: „Neue Chance, neues Glück. Ich gehe entspannt ran und bin sehr positiv gestimmt. Das gesamte Trap-Team ist sehr fit!“

Wünschen wir unseren Startern Top- Ergebnisse und vielleicht klappt es mit einem Quotenplatz im Einzel oder im Mixed Team!

Bei Sportdeutschland.TV werden die Finals live übertragen! Zeiten Finals sind auf der Homepage des DSB zu finden.

 

Matthias Putzmann beim Grand Prix in Breslau/POL

04.04.2019, SSB- Ende März war Schnellfeuerschütze Matthias Putzmann (PSSG zu Dresden) zum Grand Prix in Breslau. Beim ersten Wettkampf kam Matthias auf 576 Ringe (Einzel Platz 19). Vorkampfbester war der ehemalige Sachse und Ehrenmitglied des SSB Christian Reitz mit 591 Ringe. Das Team Reitz, Sauter und Putzmann belegte den 3. Platz.

Beim 2. Wettkampf konnten sich beide Sportler steigern. Christian kam auf 594 Ringe (1 Ring über seinem eigenen Weltrekord!) und Matthias steigerte sich auf 578 Ringe (Platz 14). Generell lieferten sich alle 8 deutschen Starter ein „Kopf an Kopf Rennen“, so dass Bundestrainer Detlef Glenz sehr optimistisch auf kommende Wettkämpfe blicken kann und die Qual der Wahl hat.

Neuer Mitarbeiter in der Geschäftsstelle SSB

03.04.2019, SSB- Der Sächsische Schützenbund hat mit Datum 01.04.2019 einen neuen Sportkoordinator in der Geschäftsstelle eingestellt. Damit werden die Aufgabengebiete Sport, Bogensport sowie Aus-& Fortbildung Bogen personell besser besetzt.

Der neue Mann heißt Maik Herrmann. Herr Herrmann ist 35 Jahre alt und gebürtiger Döbelner. Mit dem Sportschiessen begann er schon vor vielen Jahren. Herr Herrmann ist lizensierter Trainer B-Bogen und hat die Ausbilderlizenz für Trainer C-Bogen.

Sein größtes Ziel: „Ich möchte den Bogensport in Sachsen voranbringen. Mit den aktuellen Schwerpunkten Kadersportler, Kampfrichterwesen und Trainerausbildung.“

Wir wünschen ihm bei seinen bevorstehenden Aufgaben alles Gute und hoffen auf gute Zusammenarbeit.

Hinweis zur Landesmeisterschaft Zentralfeuersportpistole

27.03.2019, SSB- Die Meisterschaft wird am 01.06.2019 in Dresden (wahrscheinlich ab 16.00 Uhr) bei der Landesmeisterschaft Großkalieberpistole geschossen. Meldeschluss ist der 19.05.2019.

Des Weiteren bitten wir folgende Informationen zu beachten!

Diese finden Sie hier...

Landesmeisterschaft Druckluftwaffen

26.03.2019, SSB- Von der Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes Druckluftwaffen, die vom 23.-24. März 2019 in Brandis stattgefunden hat, haben wir das Wettkampfprotokoll veröffentlicht.

Dieses finden Sie hier…

27. Landeskönigsschießen des SSB

25.03.2019, SSB- Am 23. März 2019 hat das 27. Landeskönigsschießen des Sächsischen Schützenbundes in Brandis stattgefunden.

Michael Eißner (SV Groitzsch e.V.), Anke Matthes (PSV Neustadt in Sa. e.V.) und Alexander Dietrich (SchComp. d. Communalgarde zu Leipzig e.V.) heißen die 2019er Majestäten.

Zur Königsproklamation konnten unser Landessportleiter Matthias Heyne und der Bürgermeister der Stadt Brandis Arno Jesse die wertvolle und schön anzuschauende Königsschärpe überreichen. Anke Matthes und Alexander Dietrich werden für den Sächsischen Schützenbund beim Bundes(jugend)königsschießen am 27.04.2019 in Wernigerode starten. Wir wünschen viel Erfolg!

Die Ergebnisse finden Sie hier…

 

Ehrungen verdienter Kampfrichter und Sportleiter im SSK 7

25.03.2019, SSB- Der Ehrungsschwerpunkt des SSK 7 lag in diesem Jahr auf Kampfrichter und Sportleiter.  

Im Rahmen des  Kreiskönigsschießens wurde Wolfgang Reiche (2.v.l.) durch den zweiten Kreisschützenmeister Jürgen Geisler (3.v.l.) mit dem Ehrenkreuz des SSB in Bronze geehrt.

Die im Rahmen der Delegiertenversammlung geehrten Kampfrichter und Sportleiter waren Lothar Großmann, Verdienstkreuz SSB in Gold, Volker Gilbricht, Verdienstkreuz SSB in Gold, Steffen Metzner, Ehrennadel SSB in Gold, Mario Herz, Ehrennadel SSB in Bronze und Stephan Krostag, Verdienstkreuz SSB in Bronze. Die Ehrungen nahm Hans-Peter Wulf, Ehrenmitglied des SSK 7 vor.

 

 

Einladung zum 16. Treffen Sächsischer Schützenvereine am 17. August 2019 in Kamenz

22.03.2019, SSB- Das Präsidium des Sächsischen Schützenbundes, die Schützengesellschaft Kamenz, der Sportschützenkreis 6 -Westlausitz- sowie die Stadt Kamenz laden alle Sächsischen Schützenvereinigungen

zur Teilnahme am 16. Treffen Sächsischer Schützenvereine nach Kamenz ein.

„Das 16. Treffen Sächsischer Schützenvereine findet am 17. August 2019 im Rahmen des Forstfestes in Kamenz (16. bis 22. August 2019) statt.“

Ausschreibung, Programm und andere Informationen entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen im Internet unter www.saechsischer-schuetzenbund.de und https://www.forstfest-kamenz.de bzw. https://www.kamenz.de!

Sächsische Sportler beim ISSF Weltcup in Acapulco (Mexiko)

20.03.2019, SSB- Für den ISSF Weltcup Flinte in Acapulco hatte der DSB auch 3 Sportler aus Sachsen nominiert. Zuerst startete Juniorin Kathrin Murche (SSC Neiden/ BSP Frankfurt/O.) in der MQS- Wertung (außer Wertung) und konnte mit tollen 121 Treffern eine persönliche Bestleistung aufstellen. In der Damenwertung wäre das der sichere Einzug ins Finale gewesen. Hier kam die beste deutsche Starterin Katrin Quoos, nach knapp verpassten Finaleinzug im Shoot-off, auf Platz 9 mit 119 Treffern.

Bei den Männern schoss auch Paul Pigorsch (SSC Neiden) mit spitzenmäßigen 123 Treffern eine neue Bestleistung, musste mit diesem hervorragenden Ergebnis jedoch wie Quoos bei den Damen, in das Shoot-off und scheiterte dort knapp. Mit Platz sieben in der Endabrechnung erzielte er trotzdem sein bestes Weltcup-Ergebnis. Unser Dritter Starter Marco Kroß (SSC Neiden) kam am Ende eines auf sehr hohem Niveaus stattfindenden Wettkampfes mit 113 Treffer auf Platz 89. Die drei 22ger Serien am Ende des Wettkampfes ließen keine bessere Platzierung zu.

Glückwunsch für das hervorragende Abschneiden!

Paul Pigorsch (SSC Neiden)

Die Bestleistung schwarz auf weiß

Kathrin Murche (SSC Neiden/ BSP Frankfurt/O.)

Fotos: DSB

 

Nachwuchspokal Druckluftwaffen am 09.03.2019  in Leipzig, Dresden und Burgstädt
12.03.2019, SSB- Der 2019er Nachwuchspokal Druckluftwaffen hat am 09.03.2019  in Leipzig, Dresden und Burgstädt stattgefunden. Das Wettkampfprotokoll finden Sie hier...

 

Landesmeisterschaft Druckluftwaffen in Brandis

11.03.2019, SSB- Für die Landesmeisterschaft Druckluftwaffen am 23.-24. März 2019 in Brandis haben wir den Zeitplan sowie die Standbelegungen Luftpistole, Luftpistole Auflage & Luftgewehr, Luftgewehr Auflage veröffentlicht.

Zeitplan

Standbelegung

Zulassung Team Mix Wettbewerbe

Des Weiteren bitten wir folgende Informationen zu beachten!

Diese finden Sie hier...

 

Einladung zum Tag der Sachsen nach Riesa

11.03.2019, SSB- Die Stadt Riesa und das Kuratorium Tag der Sachsen möchte die Schützen recht herzlich zur Teilnahme am Tag der Sachsen 2019 nach Riesa einladen.

Nach dem es bedauerlicher Weise in der Vergangenheit Irritationen in Bezug auf Sicherheit gegeben hat, soll es nun eine Verbesserung im Umgang mit uns Schützen geben. Am 22. Januar gab es dazu in Riesa eine Beratung mit den Verantwortlichen der Stadt Riesa der Polizei und des Ordnungsamtes des Kreises. An dieser Beratung nahm von Seiten des Sächsischen Schützenbundes der Kreisschützenmeister Alois Langwieser und das Ehrenmitglied Karl Heinz teil.

Das Ergebnis ist, dass wir Schützen ein unverzichtbarer Teil unserer Gesellschaft im Freistaat Sachsen sind und somit auch beim Tag der Sachsen nicht fehlen sollten. Alois Langwieser hat dazu einige Hinweise für die Schützen zusammengetragen: Diese sind hier zu finden...

Weitere Informtionen hier...

 

 

Standbelegung Landeskönigsschießen

01.03.2019, SSB- Für das Landeskönigsschießen am 23.03.2019 in Brandis haben wir die Standbelegung erarbeitet und veröffentlicht. Hier zu finden...

Jugendcamp vom 16.08.2019 bis 18.08.2019 in der Lessingstadt Kamenz

25.02.2019, SSB- Im Rahmen des 16. Treffens Sächsischer Schützenvereine am 17.08.2019 in Kamenz findet in Zusammenarbeit mit der Schützengesellschaft Kamenz und dem Sportschützenkreis VI das Jugendcamp 2019 statt. Die Ausrichter haben dementspechend eine Ausschreibung und eine Anmeldung veröffentlicht. Diese finden Sie hier...

Meldebögen für Landesrekorde und Kadernormerfüllungen online

20.02.2019, SSB- In den letzten Tagen wurden zwei Meldebögen für Landesrekorde und Kadernormerfüllungen erarbeitet.

Die Bearbeitung der Rekordtabellen und Ausstellung der Rekordurkunden erfolgt ausschließlich über den Meldebogen für Landesrekorde. Diesen finden Sie hier...

Die Meldung zur Erfüllung der Kadernorm soll zukünftig ebenso über ein Meldebogen erfolgen.

Diesen finden Sie hier...

 

14. Sparkassen Landesjugendspiele

06.02.2019, SSB- Die 14. Sparkassen Landesjugendspiele des Landessportbundes Sachsen finden vom 28.-30. Juni im Hauptaustragungsort Dresden statt.

Zum ersten verbindlichen Meldetermin an den Landessportbund können wir bereits einen Rekord verzeichnen! Mit insgesamt 190 Teilnehmern, davon 142 im Bereich Gewehr/ Pistole und je 24 im Sommerbiathlon und den Jagdlichen Disziplinen können wir zufrieden sein.

Die Meldungen kommen von 28 Vereinen. Dennoch haben es einige Vereine trotz Aufforderung nicht geschafft, pünktlich zum Termin zu melden. Schade für Sportler, die gern an den Jugendspielen teilgenommen hätten, aber die T- Shirt Bestellung beim Landessportbund musste jetzt bereits ausgelöst werden.

Mit 29 Teilnahmemeldungen ist erwartungsgemäß die PSSG zu Dresden, vor der SGi Deutschenbora mit 14 Meldungen, der führende Verein. Erfreulich mit je 10 Teilnahmemeldungen der SV Burgstädt, die FSG Großenhain und der SV Chemie Nünchritz mit seiner Abteilung Sommerbiathlon.

Bei den Disziplinen machen die Luftpistole mit 48 Meldungen und das Luftgewehr mit 47 Meldungen das Rennen; also eine ausgeglichene Bilanz. Auch der Luftpistolen Mehrkampf  mit 29 sowie Luftpistole Standard mit 27 Meldungen sind sehr gut besetzt und für die Sportpistole liegen 23 Meldungen vor. Alle anderen Disziplinen liegen zwischen 7 und 16 Startern.

Nun muss nur noch das Wetter passen, so dass wir, wie in den vergangenen Jahren, erfolgreiche Landesjugendspiele in Dresden, Großenhain und Großdobritz erleben, Abendparty inbegriffen.

 

Landesmeisterschaft Druckluftwaffen in Brandis

06.02.2019, SSB- In Vorbereitung der Landesmeisterschaft Druckluftwaffen in Brandis (23.-24.3.2019) sind wichtige Informationen erarbeitet worden. Diese finden Sie hier...

 

 

Wichtige Information!!!

30.01.2019, SSB- Zum 31.01.2019 ist die Postfach-Adresse 350 317 abgeschafft! Bitte nutzen Sie ab Februar 2019 ausschließlich die Hausanschrift als neue Postadresse! Diese ist hier zu finden...

Sportler des SSB zur Qualifikation für EM Druckluftwaffen eingeladen

29.01.2019, SSB- Die EM- Qualifikation für Druckluftwaffen findet vom 08.-10.2. in Coburg statt. Von der Sportleitung des Deutschen Schützenbundes wurden mit der Luftpistole bei den Herren Matthias Putzmann, der Junior Karl-Friedrich Rüllich und die Juniorin Jenny Merker eingeladen. (alle Sportler von der PSSG zu Dresden). Wir wünschen unseren Sportlern eine erfolgreiche Qualifikation, denn in allen Klassen werden nur die 3 besten Sportler das Team zur EM in Osijek stellen. In der Disziplingruppe Laufende Scheibe hat die EM- Qualifikation bereits stattgefunden. Leider konnten sich unsere 2 Sportlerinnen Sophie und Sarah Reh vom SV Connewitz nicht qualifizieren.

 

Landesmeisterschaft WA Bogen Halle 2019

29.01.2019, SSB- Am 27. Januar 2019 hat in Leipzig die Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes - WA Bogen Halle 2019 - in den Disziplinen WA Bogen Halle Recurve, WA Bogen Halle Compound und WA Bogen Halle Blankbogen stattgefunden. Der Ausrichter hat uns das Wettkampfprotokoll zur Veröffentlichung übergeben.  Dieses finden Sie hier…

 

Sport- und Veranstaltungskalender für das Sportjahr 2019, Land

18.01.2019, SSB- In den letzten Tagen wurden neue Termine eingearbeitet, so dass wir einen aktualisierten Sport- und Veranstaltungskalender 2019 (Land) veröffentlichen können.

Sport- und Veranstaltungskalender 2019 (Stand 18.01.2019)

Kaderberufung & Schützentaufe in Colditz

14.01.2019, SSB- Am 12. Januar  fand die traditionelle Kaderberufung und Schützentaufe des SSB im historischen Schloss Colditz statt. Der erste Höhepunkt des Tages begann pünktlich um 17.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Dazu begrüßten wir über 60 Sportler und Trainer, sowie unsere Vizepräsidentin Angela Sättler. Zusammen mit dem Landessportleiter Matthias Heyne übergaben sie die Berufungsurkunden, Kader- T-Shirts, Hosen und Gehörschützer.

Landesjugendleiter Thomas Schlicht, zugleich Obertäufer der heiligen Taufgesellschaft, führte ab 19.00 Uhr durch den 2. Tageshöhepunkt, der Schützentaufe. Unter den wachsamen Augen der Täufer mussten alle 6 Anwärter (4 Sportler und 2 Trainer), die mit dem Zeichen ihrer Unwürdigkeit versehen waren, verschiedene Aufgaben als Paar bewältigen. Nachdem alle Aufgaben erfolgreich gemeistert worden, ging es nach draußen ins Freie zum Empfang der heiligen Taufe. Das offizielle Familienfoto mit den Frischgetauften und ihren Peinigern läutete das Ende des Abends ein.

 

Sächsischer Schützenbund 2019 erneut mit Mitgliederzuwachs

09.01.2019, SSB- Der Sächsische Schützenbund kann erneut 2,77% Mitgliederzuwachs an den Deutschen Schützenbund melden. Aktuell sind 16.490 Mitglieder in 368 Mitgliedsvereinigungen im Landeverband Sachsen organisiert. Sehr positiv wird die Online- Mitgliederverwaltung durch die Vereine reflektiert. Zurzeit verwalten bereits 301 Vereine ihre Mitglieder in Eigenverantwortung und nutzen die diversen, online zugänglichen, zusätzlichen Möglichkeiten wie Mitgliederlisten, Lizenz- und Ehrungsübersichten.

Der Sächsische Schützenbund verfügt seit dem 25.03.2017 über eine Online- Mitgliedermeldung. Zum 20. Landesschützentag (21.04.2018) wurde eine neue Satzung/Beitragsordnung beschlossen, die ab dem 01.01.2019 nur eine Meldung (Neuaufnahmen/Löschungen/Änderungen) durch die Online Mitgliederverwaltung zulässt. Zum Stichtag 01.01.2019 werden keine Mitgliedermeldungen in Papierform/Fax/Email mehr berücksichtigt! Eine manuelle Eingabe der Daten erfolgt unsererseits nicht mehr!

Die Vereine die noch keinen Zugang besitzen, werden aufgefordert diesen schnellstmöglich zu beantragen!

Hier finden Sie das Anmeldeformular zur Online Mitgliederverwaltung.