18. Landesschützentag des Sächsischen Schützenbundes am 05. April 2014 in Burkhardtsdorf

Das gewählte Präsidium des Sächsischen Schützenbundes (v.L. Landesbrauchtumsleiter Karstein, Vizepräsident Ermer, Vizepräsident Heinz, Präsident Kupfer, Vizepräsident Hill, Landessportleiter Wulf, Landesdamenleiterin Sättler, Kassenprüferin Dr. Badeke)
Oops, an error occurred! Code: 201911181536593855b19c

Wahlergebnisse des 18. Landesschützentages am 05. April 2014 in Burkhardtsdorf

Wahlergebnis für Name Wohnort JA-Stimmen NEIN-Stimmen Ungültige Stimmen Wahlergebnis Wahl angenommen
Präsident Frank Kupfer MdL Oschatz 192 2 2 gewählt ja
Vizepräsident Roland Ermer Bernsdorf 155 52 0 gewählt ja
Vizepräsident Karl Heinz Weißwasser 149 58 0 gewählt ja
Vizepräsident  Rüdiger Hill Görlitz 175 32 0 gewählt ja
Landesschatzmeister Frank Detlef Mayrle Leipzig 180 1 0 gewählt ja
Landessportleiter Hans-Peter Wulf Hoyerswerda 178 9 0 gewählt ja
Landesdamenleiterin Angela Sättler Chemnitz 186 1 0 gewählt ja
Landesbrauchtumsleiter Hans-Jürgen Karstein Leipzig 192 1 0 gewählt ja
Rechnungsprüfer(in) Dr. Annerose Badeke Chemnitz 172 22 0 gewählt ja
Rechnungsprüfer(in) Silke Penquitt Leipzig 177 4 0 gewählt ja
Die Köningsproklamation mit Übergabe der Insignien war ein Höhepunkt der Feierstunde.
Präsident Kupfer wurde von Ulrich Franzen (r.), Präsident des Landessportbundes Sachsen, mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Beschlüsse des 18. Landesschützentages am 05. April 2014 in Burkhardtsdorf

1.Fortführung der Treffen Sächsischer Schützenvereinemehrheitlich4 Gegenstimmen
2.Beibehaltung des Mitgliedsbeitrages 2015/2016einstimmig
3.Bestätigung des Haushaltsplanes 2014mehrheitlich4 Gegenstimmen
4.Entlastung des Präsidiums für das Haushaltsjahr 2013mehrheitlich2 Gegenstimmen, 5 Enthaltungen

Ehrenspiegel des 18. Landesschützentages am 05. April 2014 in Burkhardtsdorf

Probst, Thomas

Bürgermeister Gem. Burkhardtsdorf

Ehrenmedaille

SSB

PSG Burkhardtsdorf

Mitgliedsverein

Ehrenband zur Fahne

SSB

Penz, Uwe

Präsidium

Ehrenkreuz in Gold

SSB

Martin, Ralph

Geschäftsführer

Ehrenkreuz in Gold

SSB

Kronberg, Viola

Gesamtvorstand

Ehrenkreuz in Silber

SSB

Walther, Udo

Referent Waffenrecht

Verdienstkreuz in Silber

SSB

Schönherr, Karin

Mitglied

Medaille für Tradition & Brauchtum

SSB

Kühn, Martin

Stellv. Landesjugendleiter

Medaille für Tradition & Brauchtum

SSB

Hill, Rüdiger Präsidium Ehrenkreuz in Gold DSB
Dr. Tränkner, Petra Landestrainerin Ehrenkreuz in Gold DSB
Heinz, Karl Präsidium Medaille am Grünen Band DSB
Stegner, Wolfgang Mitglied Ehrenkreuz in Silber DSB
Dukino, Jan Andreas Präsidium Ehrenkreuz in Silber DSB
Ores, Christian Mitarbeiter Ehrenkreuz in Bronze DSB
Kupfer, Frank Präsident Ehrennadel in Gold LSBS
In der festlich geschmückten Eurofoam Arena hörten die Delegierten zur Feierstunde verschiedene Grußworte.
Die Übergabe der Traditionsfahne von Zwickau durch Stadtrat Dr. Schick an Burkhardtsdorfs Bürgermeister Thomas Probst.
Aufstellen zur Fahnenehrung am Ende des Landesschützentages. Mehr als 50 Fahnen der Mitgliedsvereinigungen stehen für Heimatverbundenheit und Traditionsbewusstsein.

Pressemeldungen

Der 18. Landesschützentag wird im kommenden Jahr am Samstag, den 05. April 2014, stattfinden. Mit der Ausrichtung wurde lt. Beschluss des Präsidiums vom 20.09.2013 die Privilegierte Schützengesellschaft Burkhardtsdorf seit 1868 e.V. beauftragt.

18. Landesschützentag 2014
01.10.2013, SSB- Am 05. April findet der 18. Landesschützentag des Sächsischen Schützenbundes statt. Austragungsort wird die Eurofoam arena, Sport- und Mehrzweckhalle, in Burkhardtsdorf sein. Wie Präsident Kupfer heute informierte, hat der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen Stanislaw Tillich sein Kommen angekündigt. Wir freuen uns über den Besuch und empfinden die Zusage gleichzeitig als Anerkennung  des gesellschaftlichen und sportlichen Engagements der sächsischen Sportschützen. Die Mitgliedsvereine werden gebeten, schon langfristig den Termin des 18. Landesschützentages 05.04.2014 im Kalender vorzumerken und auch das Mitführen der Vereinsfahne einzuplanen.

18. Landesschützentag nun auch vertraglich gesichert
29.01.2014, SSB- Am Dienstag den 28. Januar besiegelten in Vorbereitung auf den 18. Landesschützentag der Bürgermeister der Gemeinde Burkhardtsdorf Thomas Probst und Geschäftsführer des Sächsischen Schützenbundes Ralph Martin die Durchführung der Delegiertenversammlung nun auch vertraglich. Am 05. April findet der 18. Landesschützentag des Sächsischen Schützenbundes in Burkhardtsdorf statt. Austragungsort wird die Eurofoam arena, Sport- und Mehrzweckhalle, sein. Der Bürgermeister Thomas Probst zeigte sich sichtlich stolz: „Unsere "Neue Ortsmitte" mit ihrer Eurofoam arena wird meiner Meinung nach einen würdigen Rahmen für die so wichtige Veranstaltung bieten.“

18. Landesschützentag
31.03.2014, SSB- Für den 18. Landesschützentag, der am kommenden Samstag, den 05.04.2014, in der Eurofoam Arena in Burkhardtsdorf stattfinden wird, laufen die letzten Vorbereitungen. Heute haben wir die Delegiertenmappen fertiggestellt. Jeder Delegierte erhält umfangreiche Unterlagen, die inhaltlich aus 18 verschiedenen, teilweise mehrseitigen, Dokumenten bestehen. Insgesamt mussten dazu mehr als 17.200 Kopien gemacht werden. Das entspricht einem Papierstapel von 1,75 Meter Höhe bzw. einem Gewicht 91 kg.