Die Sächsische Schützenzeitung - Das Offizielle Organ des Sächsischen Schützenbundes e. V.

25. Jahrgang – Ausgabe Juli/ August (Nr.4) 2018

Aus dem Inhalt:

  • Impressionen Landesmeisterschaft Pistole Nachwuchs in Dresden
  • Das offizielle Wort
  • LM Großkaliberrevolver .38 Spezial in Reichenbach im Vogtland
  • LM Nachwuchs erfolgreich abgeschlossen
  • Landesmeisterschaft Laufende Scheibe
  • Rekordflut zur LM KK & Auflageschießen
  • LM Laufende Scheibe in Connewitz ausgetragen
  • LM Target-Sprint in Großenhain
  • Respektables SoBi-Finale in Großenhain
  • Sächsische Athleten bei der DM Target-Sprint in Suhl
  • Paul Pigorsch beim Weltcup in Tucson (USA)
  • Vorschau auf die 13. Landes Senioren Sportspiele in Leipzig
  • Zulassung zur DM München erfolgt
  • In eigener Sache – Bericht des Landessportleiters
  • SSB Intern
  • Informationen zum Datenschutz bei Sportveranstaltungen
  • Hinweise zur Online-Mitgliederverwaltung
  • SSK 7 präsentiert sich wieder bei der Messe „Sport frei!“
  • Neuer Standort für das Schützenfest in Zwickau 2018
  • 25. Erich-Krempel-Gedächtnisschießen
  • 1. Pokal der Lessingstadt Kamenz
  • Impressionen Landesmeisterschaften Gewehr in Chemnitz & Auflage in Hoyerswerda
  • Impressionen Landesmeisterschaft KK Erwachsene in Dresden

...sowie Ausschreibungen von Wettkämpfen und Presseinformationen.



Impressum der Sächsischen Schützenzeitung

Sächsische Schützenzeitung
Offizielles Organ des Sächsischen Schützenbundes e.V.
Herausgeber/Redaktion:
Sächsischer Schützenbund e.V., PF 317, 04165 Leipzig
Tel.: 0341/4 42 73 34, Fax: 0341/2 11 70 36, 
e-mail: info@saechsischer-schuetzenbund.de
Verantwortlicher Redakteur:
Christian Ores
Anzeigenverwaltung/Vertrieb/Satz/Gestaltung:
André Dreilich - Pressebüro & Ultralauf, Drosselweg 22, 04451 Borsdorf
Tel. 034291/22626, Fax 034291/22627
Druck: Klingenberg Buchkunst Leipzig
Redaktions- und Anzeigenschluss: 15. der ungeraden Monate
Erscheinungsweise: zweimonatlich
Bezugspreis: Grundpreis 3,07 Euro pro Exemplar, bei Abo mit Einzugsermächtigung 2,81 Euro pro Exemplar, bei Sammelabo ab 5 Teilnehmer 2,56 Euro pro Exemplar. Kündigung 3 Monate vor Ablauf des Abos.
Alle Rechte des Nachdrucks behalten sich die Herausgeber vor. Bei Einsendungen an die Redaktion wird das Recht zur Veröffentlichung vorausgesetzt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Bilder sowie Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Die namentlich gekennzeichneten Artikel drücken die Meinung des Verfassers aus, die nicht mit der der Redaktion übereinstimmen muss. Bei Lieferausfall aufgrund höherer Gewalt wird keine Haftung übernommen.